Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2012

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2012

Bild vergrößern

Cover der WirtschaftsWoche Ausgabe 19/2012.

Versinkt Deutschland im Schuldenstrudel? Internetwirtschaft: Die 100 wichtigsten Köpfe in Deutschland.

Menschen der Wirtschaft

8 Seitenblick: Rio schafft Platz für Olympia

Anzeige

10 Mehrwertsteuer: Finanzministerium bereitet Reform vor

11 PwC: Deutsche fusionieren mit Holländern | Manroland: Wiedeking vor Comeback | Drei Fragen: Mediziner schlecht informiert

12 Metzler: Die Gesellschafter der Privatbank glauben an unterbewertete Aktien

14 Klartext: Murdoch in der Hand von Politikern | China-Symposium: Chancen für deutsche Unternehmen | Deutsche Telekom: Rückschlag beim Netzausbau

16 Chefsessel

18 Chefbüro: Martin Sonnenschein, Zentraleuropa-Chef der Unternehmensberatung A. T. Kearney

Politik&Weltwirtschaft

20 Euro-Schuldenkrise: Unter dem Druck der Wähler reduzieren viele Staaten ihre Spar- und Reformbemühungen – mit fatalen Folgen | Interview: EU-Kommissar Michel Barnier unterstützt die deutsche Sparpolitik

28 Bürokratie: Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung widersetzt sich jeglicher Kritik

29 Interview mit Günther Schuh: Was lockt Wissenschaftler in Röttgens Schattenkabinett?

32 Baden-Württemberg: Die Bilanz des ersten Jahres grün-roter Wirtschaftspolitik ist durchwachsen | Wie sich die Unternehmen mit der neuen Regierung arrangieren | Interview: Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann plant Citymaut und 1000 Windräder

39 Berlin intern

Der Volkswirt

40 Kommentar | Nachgefragt

41 Konjunktur Deutschland

42 Weltwirtschaft - Großbritannien: Die Bank of England kämpft mit der Inflation

43 Denkfabrik: Die Demoskopin Renate Köcher sieht die prekäre Beschäftigung auf dem Rückzug

Unternehmen&Märkte

44 Silicon Valley: Der Börsengang von Facebook wirkt wie ein Brandbeschleuniger

48 Interview mit John O’Farrell: Der Partner des Risikokapitalgebers Andreessen Horowitz sieht keine Blase bei Web-Startups

50 Windenergie: Konkurrenz aus China bedroht die heimischen Windanlagenbauer | Interview: Der Allianz-Manager Armin Sandhövel fordert Staatshilfe für Windparks

53 Fresenius: Die Übernahme der Röhn-Kliniken hilft großen Versorgungszentren

54 Carsharing: Die Autohändler steigen in den Wachstumsmarkt ein

56 Nordrhein-Westfalen: Bei der Wahl geht es auch um die Zukunft der Industrie

58 Serie Heimliche Herrscher (VI): Der Düsseldorfer Staranwalt Ralph Wollburg berät die Vorstände von acht Dax-Konzernen nicht nur bei Fusionen

61 Japan: Die Folgen der Abschaltung aller Atommeiler sind gravierend

64 Logistik: Online-Händler ächzen unter der Umtausch-Lust deutscher Kunden

Technik&Wissen

68 Köpfe: Die 100 wichtigsten Akteure der deutschen Internet-Wirtschaft

77 Valley Talk

Management&Erfolg

78 Produktion: Die Sieger des Wettbewerbs "Die Beste Fabrik" profitieren vom kreativen Potenzial der Beschäftigten

Geld&Börse

84 Anleihen: Wie Anleger aus den ausfallgefährdeten Schuldverschreibungen von Mittelständlern Profit schlagen können

90 Immobilien: In Japan kehren große Fonds auf den Häusermarkt zurück

92 Facebook: Zum Börsengang an Anteile zu kommen ist für Deutsche unmöglich – fast

94 US-Börse: Die Berechnung des Dow-Jones-Index ist nicht mehr zeitgemäß

96 Steuern und Recht: Steuererklärung | Direktversicherung | Ebay | Partygäste

98 Geldwoche - Kommentar: China-Börsengänge | Trend der Woche: Euro-System | Dax-Aktien: Lufthansa | Hitliste: Minenaktien | Aktien: China Mobile, Deutz | Zertifikat/ETF: Stoxx Basic Resources | Anleihe: KTM | Investmentfonds: DekaLux Bond A | Chartsignal: Dax versus Euro Stoxx | Relative Stärke: Gagfah

Perspektiven&Debatte

104 Streitgespräch: Unternehmerin Marie-Christine Ostermann diskutiert mit dem Piraten Michele Marsching über Liberalität

108 Les- und Hörbar

109 Kost-Bar

Rubriken

5 Einblick, 110 Leserforum,

112 Firmenindex | Impressum, 114 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%