Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 26/2012

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 26/2012

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 26/2012

Bauboom in Deutschland - Betongold statt Festgeld: Die besten Lagen, die günstigsten Zinsen, die profitabelsten Aktien.

Menschen der Wirtschaft

6 Seitenblick Der Panamakanal rüstet auf

Anzeige

8 Praktiker: Feindliche Sanierung

9 Versicherungen: Transparenz bei Provision | Telekom: Teilumzug nach Prag? | Drei Fragen zur Kreditklemme

10 Grunderwerbsteuer: Schäuble auf Konfliktkurs | HP: Jobabbau in Deutschland | Valovis Bank: Spaltung droht

11 HSV: Klaus-Michael Kühnes Fußball-Pläne | Klartext: Evonik und die Macht der Politik

12 Chefsessel

14 Chefbüro: Gabriel Bernardino, Chef der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa

Politik&Weltwirtschaft

16 Bauwirtschaft: Der Wohnungsbau sorgt für einen neuen und kräftigen Aufschwung | Was beim Hauskauf zu beachten ist | Welche Aktien vom Bauboom profitieren

24 Weltwirtschaft: Die Krise in Europa schwappt auf den Rest der Welt über | Das seltsame Auftreten des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy

30 Umwelt: Die Industrie fordert in Rio mehr Tempo bei der Klimarettung

33 Berlin intern

Der Volkswirt

34 Kommentar | New Economics

35 Deutschland-Konjunktur

36 Nachgefragt: Clemens Fuest Der Wissenschaftler aus Oxford hält die Finanztransaktionssteuer für Unfug

37 Denkfabrik: Hans-Werner Sinn, Chef des ifo Instituts, hält nichts von einer Bankenunion

Unternehmen&Märkte

38 Panasonic: Japans Elektronikkonzern greift in Deutschland mit grünen Technologien an

44 Microsoft Die neue Strategie des Softwarekonzerns: Geniestreich oder Himmelfahrtskommando?

48 Krauss-Maffei Wegmann: Der Streit um die Panzer für die Saudis zeigt, dass die Rüstungsschmiede den Wandel verschläft

50 KPMG: Die Wirtschaftsprüfer werden zu Spezialisten für Steuerschlupflöcher

52 Argentinien: Deutsche Unternehmen kämpfen gegen staatliche Gängelung

56 WestLB: Wie sich die erste Großbank Deutschlands selbst abwickelt | Interview: Der WestLB-Chef Dietrich Voigtländer sieht keine Zukunft für das Landesbanken-System

Technik&Wissen

60 Serie: Die neue Welt (III) - Schwellenländer werden zu weltweiten Innovationstreibern

64 Spezial Energie: Neue Übertragungstechniken könnten den Ausbau der Stromnetze drastisch beschleunigen und verbilligen

69 Valley Talk

Management&Erfolg

70 Gründer: Warum Startups auf Gesundheitsprodukte, Handysoftware und Umwelttechnik setzen – und beim Gründerwettbewerb mitmachen sollten

Geld&Börse

78 Strombörse: Ökostrom lässt die Strompreise stärker schwanken und macht die Strombörse attraktiver für Spekulanten | Interview: Der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, über Blackout-Gefahren und Marktmanipulationen

84 Euro-Krise: Politik macht Börsen unberechenbar, der Markt wird zum Wettbüro. Wieso nicht gleich direkt wetten?

86 Fonds: Das Immobilienimperium von Adlon- und Heiligendamm-Initiator Anno August Jagdfeld wankt

88 Steuern und Recht: Anlageberatung | Kinderbetreuung | Fahrtenbuch

90 Geldwoche Kommentar: US-Niedrigzinsen | Trend : Zinsen Frankreich | Dax-Aktien: Allianz | Hitliste: Schweizer Banken | Aktien: Peabody, Heinz | Zertifikate: SAP | Anleihe: Lafarge | Fonds: DWS Concept Kaldemorgen | Nachgefragt: Edenred-Chef Jacques Stern über Chancen trotz Eurokrise | Chartsignal: Credit Suisse

Perspektiven&Debatte

98 Immobilien: Auf den deutschen Luxusmeilen kämpfen die Marken um die Top-Plätze

101 Luxusmarken: Hersteller von Edelprodukten trotzen fast jeder Krise

103 Kost-Bar

Rubriken

3 Einblick, 104 Leserforum,

105 Firmenindex | Impressum, 106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%