Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2012

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2012

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 30/2012

25 Antworten auf die drängendsten Fragen zum Geld - Zangenagriff auf die deutsche Autoindustrie: Franzosen und Italiener schießen gegen VW, Daimler und BMW.

Menschen der Wirtschaft

6 Seitenblick: Raumfahrt ohne Nasa

Anzeige

8 US-Wahlkampf: Deutsche Unternehmen spenden für Präsidentschaftskandidaten

9 Gazprom: Vor Wachwechsel | Starbucks: Zahlen per App | Drei Fragen zur Steuer-CD

10 Versicherungsteuer: 19 Prozent auch auf Selbstbehalt | Kanzleramt: Kein Steuernachlass für die Forschung

11 Interview: UCB-Chef Roch Doliveux kritisiert die Pharmabranche | Klartext: Spaniens Fußballclubs geht das Geld aus

12 Chefsessel

14 Chefbüro: Andreas Jungblut und Andreas Greulich, die beiden Traumschiff-Kapitäne auf der MS Deutschland

Politik&Weltwirtschaft

16 Arbeitsmarkt: Zahlreiche Regelungen halten Frauen von der Beschäftigung fern

22 Bundesrat: Parteiübergreifend lassen die Länder den Bund auflaufen – und füllen dabei nach Kräften ihre eigenen Kassen

24 Interview mit Giorgos Papakonstantinou: Der frühere griechische Finanzminister sieht sein Land auf einem guten Weg

26 Deutschland-Check

28 Serie: Die neue Welt (VII) - Der New Yorker Politologe Ian Bremmer über eine Welt nach dem Ende der Vorherrschaft der USA

33 Berlin intern

Tool Stromrechner-Toptarif

Strom-Preisvergleich für Ihre Region, zur Verfügung gestellt von unserem Partner verivox.

Strom-Vergleich

Der Volkswirt

34 Streitgespräch Vier Top-Ökonomen suchen nach Wegen, um den Prestigeverlust ihrer Zunft zu überwinden

Unternehmen&Märkte

42 Autoindustrie: Darbende Hersteller aus Südeuropa suchen nach Hilfe auf Kosten von VW, Daimler und BMW

48 Siemens: Die Münchner sind mit ihren Windparks auf See langsamer als andere

50 Dossier: Marissa Mayer Das Netzwerk der neuen Yahoo-Chefin

52 Rich AG: Trotz Werbung mit Paris Hilton läuft das Geschäft mit Dosensekt schlecht

54 Neckermann: Wie das Management den Traditionsversender mit in den Ruin trieb

56 Interview: Kai-Uwe Weitz Der Karstadt-Personalchef schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

58 Celesio: Der Verkauf der Online-Apotheke DocMorris wird für den Pharmahändler zum Verlustgeschäft

62 Olympia: Puma und andere Sportartikler kämpfen um Anschluss an Adidas und Nike

Technik&Wissen

64 Sicherheit: High Tech gegen Terroristen: Die Olympischen Spiele werden zum Feldversuch neuer Schutzsysteme für Großevents | Interview: Der Deutschland-Chef von Veolia Umweltservice, Thorsten Grenz, über Bomben in Mülltonnen

70 Kino: Der Siegeszug der Digitaltechnik krempelt die Filmbranche völlig um

73 Valley Talk

Management&Erfolg

74 Doppelspitzen: Zwei Chefs, die sich einen Posten teilen: Das galt lange als unmöglich. Doch harmoniert das Duo, kann es ein praktikables Modell für viele Konstellationen sein

Tool Rendite-Rechner

Ermitteln Sie die Rendite von Sparverträgen mit festem oder variablem Zins, Bonussparpläne, Fonds und sogar Lebensversicherungen. Sie behalten den Überblick über Wertzuwachs, Auszahlungsbetrag, Rendite, Durchschnittszins und die gegebenenfalls fällige Abgeltungsteuer

Rendite-Rechner

Geld&Börse

80 Vermögens-Crashtest: Wo das Ersparte sicher ist und Rendite bringt: Tipps zur Geldanlage in Krisenzeiten

90 Steuern und Recht: Deutsche-Bank-Swaps | Mietminderung | Anlageberatung

92 Geldwoche Kommentar: Bankaktien | Trend der Woche: Ölpreis | Dax-Aktien: BASF | Hitliste: Börsensaisonmuster | Aktien: Interserve, Areva , Sankyo | Anleihe: Sixt | Fonds: DWS Technology | Chartsignal: Euro/Dollar | Relative Stärke: Deutz

Perspektiven&Debatte

98 Kreuzfahrten: Das Traumschiff MS Deutschland kommt auf der Reise zu den Olympischen Spielen in stürmische See

102 Kost-Bar

Rubriken

3 Einblick, 104 Leserforum,

105 Firmenindex | Impressum, 106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%