Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 32/2010

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 32/2010

Stark aus der Krise - Exklusivstudie: Alle Dax- und MDax-Unternehmen im Test.

Namen & Nachrichten

6 Seitenblick Das Geschäft mit der Sicherheit läuft prächtig, doch das Image der Branche ist angekratzt

8 WestLB Investorengruppe fordert 490 Millionen Dollar Schadensersatz

Anzeige
Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 32/2010

9 Gewerbesteuer Steigende Einnahmen torpedieren die geplante Steuerreform

Karstadt Der Streit um den Warenhauskonzern beschert der PR-Branche glänzende Geschäfte

10 Berlin intern Die wundersame Einigkeit der Lobbyisten im Kampf gegen das Sparpaket der Regierung

Bill Gates Der Microsoft-Gründer verführt nun auch Deutschlands Reiche zu großzügigen Spenden

11 Bain & Company Deutschland-Chef Rolf-Magnus Weddigen sieht einen Trend zu mehr Übernahmen und Firmenfusionen

12 Chefbüro Adrian von Hammerstein, der Vorstandschef des Netzbetreibers Kabel Deutschland

Politik & Weltwirtschaft

14 Aufschwung Die deutsche Wirtschaft kommt mit viel Elan aus der Krise – und überrascht mit ungeahnt hohen Gewinnen

22 Börse Die Party auf dem deutschen Aktienmarkt ist noch nicht zu Ende

24 Behörden Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit, soll jetzt auch die Bundeswehr auf Effizienz trimmen

28 Polen Bei der Privatisierung von Staatsunternehmen bleiben deutsche Investoren außen vor

30 Der Volkswirt Kommentar: Malte Fischer kritisiert undifferenzierte Lohnerhöhungen | Die Schwarzarbeit wächst weltweit | Earlybird-Frühindikator weiter auf hohem Niveau

32 Neue deutsche Welle (VII) Der Ökonom Hartmut Egger erforscht globale Arbeitsmärkte

34 Denkfabrik US-Ökonom Martin Feldstein stellt den Aussagewert von Prognosen infrage

Unternehmen & Märkte

36 Zeitarbeit Im Aufschwungs-Boom forciert die Branche ihre Selbstreinigung, um das Ausbeuter-Image zu korrigieren

39 Interview: Marcus Schulz Der Chef von USG People Germany prangert Tricks im Tagesgeschäft an

41 NetJets Eric Connor sieht die Krise der Privatflieger als überwunden an

42 Deutsche Bahn Im Nahverkehr bricht der Gewinn bald ganz dramatisch ein

44 Arbeitskampf Kommt der Einheits-Branchentarif?

48 Musikindustrie Die letzte Superstarband U2 verdient besser denn je

50 Tabakindustrie Die Russenmafia hält EU und Tabakkonzerne zum Narren

52 Dalli-Werke Das Familienunternehmen Wirtz düpiert mit Eigenmarken die teure Markenkonkurrenz

56 Spezial IT Unternehmen entdecken die Vorteile von Cloud Computing

Technik & Wissen

62 Drohnen Überwachung aus der Luft ist nicht länger ein Privileg für Militär und Polizei. Auch Google zeigt Interesse

65 Street View Wie Google sein Image ramponiert

66 Rüstung Weshalb das Militär auf Drohnen schwört

68 Medizin Dubiose Stammzellheiler rufen den Staatsanwalt auf den Plan

69 Interview: Hans Robert Schöler Der Max-Planck-Direktor über falsche Versprechungen und echte Chancen von Stammzellbehandlungen

70 Valley Talk, Was bringt’s

Management & Erfolg

72 Schwarmforschung Was wir von Tieren lernen können, um Katastrophen wie in Duisburg zu vermeiden

76 Tierwelt Wie Ameisen und Bienen kooperieren

Geld & Börse

78 Altersvorsorge Versicherer kassieren mit fondsgebundenen Lebenspolicen ihre Kunden ab

84 Policen Wie Sparer den Fondsmix optimieren

86 Afrika Anleger sollten sich vom schlechten Image des Kontinents nicht abschrecken lassen

88 Steuern und Recht

90 Geldwoche Kommentar: Heike Schwerdtfeger zur Immobilienfonds-Krise | Trend der Woche: Öl | Aktien: Sartorius, France Télécom | Anleihe: Haniel | Investmentfonds: Warburg Value | Zertifikate: ISE Türkei, MDax

94 Nachgefragt: Thiemo Lang Der Fondsmanager über Solaraktien und Batteriehersteller

Perspektiven & Debatte

98 Alltagsökonomie Tim Harford hat auf alle Fragen des Lebens eine schlaue Antwort

102 Kost-Bar

Rubriken

3 Einblick

97 Impressum

104 Leserforum

106 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%