Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 39/2011

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 39/2011

Die besten Aktien der Welt: Es gibt sie doch! Welche Unternehmen Ihrem Depot Stabilität geben.

Menschen der Wirtschaft

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Cover 39/2011

10 Seitenblick: Boeings Dreamliner hebt ab

12 Europäischer Außendienst: Deutschland geht bei EU-Botschafterposten fast leer aus

Anzeige

13 Winterreifen: Ein knappes Gut | Bundeswehr: iPhone verboten | Drei Fragen: Sind Gewerkschaften überflüssig?

14 Solar Millennium: Anleihe gestoppt | GmbH-Geschäftsführer: Gehälter gestiegen

16 Interview: Bundesbank-Vorstandsmitglied Joachim Nagel stellt Irland als Vorbild hin

18 Klartext: Hewlett-Packard ahmt nach | Chopard: Wachstum in Deutschland | Ratingagenturen: Überwachung verzögert

20 Chefsessel

22 Chefbüro: Ludwig Kronthaler, Generalsekretär der Max-Planck-Gesellschaft

Politik & Weltwirtschaft

24 Euro-Krise: Roland Berger schlägt ein Modell zur Rettung Griechenlands vor | Interview: Markus Krall. Der Autor des Eureca-Konzepts erläutert seine Idee

30 Interview: Wolfgang Schäuble Der Bundesfinanzminister will die Krise nutzen, um Europa stärker zu einen

36 Steuern: Kippen die SPD-regierten Länder das Steuerabkommen mit der Schweiz?

37 Spanien: Bei den Wahlen im November bahnt sich ein Machtwechsel an

38 China: Unternehmen flüchten in die Arme illegaler Geldverleiher

43 Berlin intern

Der Volkswirt

44 Kommentar | Nachgefragt

45 Konjunktur: Deutschland Das Exportklima trübt sich weiter ein

46 Deutschland-Check

48 Denkfabrik: Renate Ohr warnt vor Gefahren für den Binnenmarkt durch die Euro-Krise

50 Serie Große Ökonomen (I): Robert Shiller. Abrechnung mit dem Homo oeconomicus

Unternehmen & Märkte

56 Banken: Der Skandal bei der UBS belegt, wie wichtig stärkere Kontrollen wären | Warum in Spanien Sparkassen wackeln

66 Interview mit Matthias Warnig: Der Chef des Gaspipeline-Betreibers Nord Stream pocht auf die Preisbindung an das Erdöl

70 VW: Bei einer Suzuki-Übernahme droht massiver Widerstand | Rechtsstreit macht die VW-Porsche-Fusion zur Zitterpartie

76 SNCF: Der Vorzeigeschnellzug TGV der französischen Bahn bekommt Probleme

81 Interview: Egon Behle Der Chef des Triebwerkbauers MTU baut auf China

84 Metro: Die Gewinner und Verlierer im Machtkampf um die Konzernspitze

86 Outdoor: Finanzinvestoren und Konzerne entdecken das Geschäft mit dem Abenteuer

90 Serie Unternehmer: Christian Wolf verkauft gebrauchte Handys – über das Internet

Technik & Wissen

92 Mode: Altkleider und gebrauchte Schuhe werden zu neuen Produkten

98 Musik: Kein Theater wurde je aufwendiger restauriert als das Moskauer Bolschoi

102 Internet: Datenübertragung via Licht soll die WLAN-Netze entlasten

105 Valley Talk

Management & Erfolg

106 Gründerwettbewerb: Drei Brüder siegten mit einem Elektroroller | Die Geschäftsideen der Finalisten | Gründertagebuch | Eindrücke der Preisverleihung

Geld & Börse

118 Aktien: Ein exklusives Ranking zeigt, welche Unternehmen am meisten Wert für Aktionäre schaffen – und wessen Papiere in den kommenden Jahren solide Erträge bringen

126 Serie "Anlegen und genießen" Teil 2: Welche Schallplatten Höchstpreise erzielen

128 Gold: Minenexperte Martin Murenbeeld erwartet einen weiteren Preisanstieg

130 Steuern und Recht: Erbschaftsteuer | Rentenversicherung | Rechtsschutz

132 Geldwoche -  Kommentar: Einlagensicherung | Trend der Woche: Börsencrash | Dax-Aktien: Siemens, BASF | Hitliste: Banker-Boni | Aktien: Newcrest Mining, SGL Carbon | Anleihe: Stora Enso | Investmentfonds: H2 Progressive | Chartsignal: Dax | Relative Stärke: Heiße Wette auf Solaraktien

Perspektiven & Debatte

140 Interview mit Joachim Scholtyseck: Der Historiker analysiert die Rolle der Unternehmerfamilie Quandt im Dritten Reich

146 Kost-Bar

Rubriken

5 Einblick

148 Leserforum

150 Firmenindex | Impressum

152 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%