Weblog "Gründerraum": Umfrage: Billig-GmbH kommt an

Weblog "Gründerraum": Umfrage: Billig-GmbH kommt an

Gründer lieben die geplante Mini GmbH. Zu dem Ergebnis kommt jedenfalls eine neue Umfrage.

Vor einigen Wochen hatte ich auf eine nicht-repräsentative Internet-Befragung vom Branchenblog Förderland hingewiesen, jetzt liegen die Ergebnisse vor. Die Mini GmbH ist super, das sagen 84 Prozent der knapp 780 Befragten. 88 Prozent von ihnen glauben sogar, dass sie die deutsche Gründerflaute beenden werde.

Letzteres ist natürlich Unsinn. Verschiedenen Studien zufolge ist die Rechtsform von Unternehmen nicht das Haupt-Hindernis für angehende Unternehmer, erst recht nicht im Hightech- oder Internet-Sektor. Aber das Ergebnis zeigt doch, welch große Bedeutung einer Vereinfachung der Rechtsform GmbH beigemessen wird.

Anzeige

Der größte Vorteil der geplanten Billig-GmbH sei laut der Umfrage die niedrige Kapitalanlage von 10.000 Euro, aber auch die größere Flexibilität und die abgespeckte Bürokratie. 73 Prozent der Befragten sagen, dass gerade der hohe Kapitaleinsatz einer GmbH-Gründung das größte Hindernis für eine GmbH-Gründung sei. Klar ist das nicht repräsentativ, aber eine Tendenz ist daraus ablesbar.

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%