Welchs Welt: Was Top-Manager auszeichnet

Welchs Welt: Was Top-Manager auszeichnet

Bild vergrößern

Jack und Suzy Welch

Die richtigen Leute für einen Führungsjob zu finden ist nicht einfach. Jack und Suzy Welch nennen die vier wichtigsten Charaktermerkmale, auf die Sie bei der Suche nach guten Führungskräften achten sollten.

Gute Leute einzustellen ist immer schwer. Und nichts hat mehr Einfluss auf ihren unternehmerischen Erfolg, als die richtigen Positionen mit den besten Leuten zu besetzen. Die cleversten Strategien und die fortschrittlichsten Technologien stiften nirgendwo effektiveren Nutzen als in den Händen großartiger Mitarbeiter. Bevor Sie jedoch Ihre Schlüsselpositionen besetzen, sollten Sie die Kandidaten auf folgende vier Charaktereigenschaften abklopfen, die sich in der Praxis immer wieder bewährt haben: 

1. UmfeldJedes Mal, wenn es bei General Electric zu einer Krise kam, versammelte ich so schnell wie möglich eine Gruppe der smartesten Leute, die ich auf allen Ebenen finden konnte. Manchmal kamen sogar Externe dazu. Das alles diente nur einem Zweck: von dem Wissen dieser Leute möglichst viel zu lernen. Deshalb achtete ich auch genau darauf, dass jeder in diesem Raum das Problem von einer anderen Warte sah und bereit war, mit seinen Informationen und Erfahrungen zur Lösung unserer Krise beizutragen.

Anzeige

Führungskräfte brauchen Mut

Diese Sitzungen waren nahezu immer hitzig, und die Optionen, die dort debattiert wurden, variierten enorm. Und trotzdem: Aus den schärfsten Diskussionen dort sind meine besten Entscheidungen erwachsen. Die Kontroverse hat jedes Mal wirklich wichtige Fragen ans Licht gebracht und uns zum Umdenken herausgefordert. Jeder, der aus diesen Runden gekommen ist, fühlte sich danach besser informiert und besser vorbereitet, um der nächsten Krise zu trotzen.

Was wir damit sagen wollen: Eine gute Führungskraft erkennen Sie immer daran, dass sie den Mut aufbringt, ein Team von erstklassigen Leuten um sich zu versammeln, die sie im ersten Moment aussehen lassen wie die dümmste Person im Raum. Wir wissen, das wird vielen Managern nicht schmecken, weil sie lieber die cleverste Person am Tisch sein wollen. Aber wenn sie sich so verhalten, dann werden sie nicht mal halb so viele Rückmeldungen erhalten, um die wirklich besten Entscheidungen zu treffen.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%