WirtschaftsWoche 13/2007

Archiv: WirtschaftsWoche 13/2007

Heft 13/2007 der WirtschaftsWocheerschienen am 26.03.2007 Inhalt 8 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 10 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 12 MANN DER WOCHE: CHRISTOPHER HOHN Der Chef des Hedgefonds TCI drängt die Bank ABN Amro zur Fusion mit Barclays 13 RICHARD CLARK Der Merck-Chef baut bei München die Europazentrale des US-Pharmariesen auf ANGELA MERKEL Der Plan der Bundeskanzlerin, mit Geld aus dem früheren Marshall-Programm Haushaltslöcher zu stopfen, verärgert die USA 14 UDO STARK Kurz vor seinem Abschied als MTU-Chef steigert er dank des Unternehmens sein Vermögen ANNETTE SCHAVAN Die Forschungsministerin will deutsche Autobauer auf mehr Klimaschutz einschwören 16 DIRK GROSSE-WÖRDEMANN Dem Chef von Allianz Immobilien drohen teure Investitionen in die Klimatechnik HUBERTUS SCHMOLDT Der Chef der IG BCE gerät im Streit um den RAG-Börsengang unter Druck 18 HANS-JOACHIM FLEBBE Der Chef der Kinogruppe Cinemaxx über Auswege aus der Branchenkrise 20 BERLINER TAGEBUCH Was Westerwelle fehlt und wie Energiechefs in Berlin ans politische Netz gehen 22 LARS HINRICHS Im Büro mit dem Chef des Online-Netzwerks Xing (Open BC) 26 FRANKREICH Warum die bevorstehende Präsidentenwahl auch für die Deutschen von großer Bedeutung ist ÜBERSICHT Mit welchen wirtschaftlichen Konzepten die Kandidaten auf Stimmenfang gehen INTERVIEW: PATRICK ARTUS Der Ökonomieprofessor über die ökonomische Verfassung Frankreichs 32 ARBEITSMARKT Wo der neue Job-Boom herkommt – und wie lange er anhält INTERVIEW: Frank-Jürgen Weise, der Chef der Bundesagentur für Arbeit, warnt vor Euphorie 38 EU Der Haushalt der Gemeinschaft ist so kompliziert, dass keiner mehr durchblickt. Ein Deutscher soll jetzt für Ordnung sorgen 40 TRANSATLANTISCHE PARTNERSCHAFT Robert Kimmitt, stellvertretender US-Finanzminister, und der Europapolitiker Matthias Wissmann sehen große Chancen für ein neues Bündnis von EU und den USA 42 ENERGIE Deutschland und die EU-Staaten wollen die riesigen Gasvorkommen Zentralasiens anzapfen. Sehr zum Ärger Russlands 46 KONJUNKTUR Stürzt die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession? | Deutscher Wohnungsneubau verliert an Schwung | OECD-Frühindikator leicht gesunken Japan sucht nach dem richtigen Kurs in der Geldpolitik 54 JOBUMFRAGE Leiharbeitskräfte, die von einem Unternehmen zum anderen springen, sind die Arbeitnehmer der Zukunft RANGLISTE Wer 2006 die meisten Jobs geschaffen hat 66 BANKEN Die geplante Fusion von ABN Amro und Barclays legt die Schwächen des Finanzplatzes Deutschland bloß 70 LKW-MARKT Wie VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch einen neuen Branchenriesen formt 72 VERSICHERUNGEN Schutzbriefe fürs Putzen, Waschen, Babysitten – die Versicherer versuchen sich als Problemlöser 74 SIEMENS Wie der Korruptionsskandal die Geschäfte des Unternehmens rund um den Globus erschwert 82 ROTHSCHILD Chairman Baron David de Rothschild über die Zukunft des Bankhauses und die Führung eines Familienunternehmens 88 SCHAUFENSTER Papiertaschentücher 90 MITTELSTAND Eine Studie von TNS Infratest zeigt die Innovationskraft des Mittelstands | Alternativen zum Bankkredit | Marketing mit kleinem Budget | Wie Beiräte beim Innovationsmanagement helfen | Geld sparen mit gebrauchter Software? 112 TEILCHENBESCHLEUNIGER In einer gigantischen An-lage im Schweizer Untergrund wollen Wissenschaftler der Dunklen Materie auf die Spur kommen INFO-GRAFIK Wie der Hadronen-Collider funktioniert 118 VALLEY TALK Die Internet-Millionäre denken nicht an den Ruhestand 120 INNOVATIONEN Computer im Visier der Klimaschützer | Veredelte Reiskörner | Innovationsklima-Index auf neuem Höchststand DER TEST: Die Stärken und Schwächen des Schlafphasenweckers Axbo 124 SERIE STRESS-ABBAU (II) Mit Mitarbeiterseminaren kämpfen immer mehr Unternehmen gegen den Stress am Arbeitsplatz ÜBERSICHT Welche Maßnahmen sinnvoll sind 130 WELCHS WELT Warum Chefs kritische Fragen oft nicht beantworten 132 LESENSWERT Michael Watkins: „Die entscheidenden 90 Tage“ | Rolf Dobelli: „Wer bin ich?“ | www: „Online-Buch Bewerbung“ 134 KRANKENVERSICHERUNG Zum 1. April bringt die Gesundheitsreform wichtige Änderungen für gesetzlich Versicherte. Wer von den neuen Tarifen profitiert und wer draufzahlt ALLE WICHTIGEN ÄNDERUNGEN bis 2009 im Überblick PRIVATPATIENTEN Warum die Beiträge weiter steigen werden 138 MORALISCHE GELDANLAGE Aktien aus anrüchigen Branchen wie Tabak oder Waffen können hohe Erträge bringen. Was ist vertretbar und was nicht? INTERVIEW: ANSELM BILGRI Der Unternehmensberater und ehemalige Benediktiner-Pater über Ethik, Aktien als Hobby 142 BÖRSENAUSSICHTEN Warum die Stimmung an der Wall Street kippt 144 STEUERN UND RECHT Abfindung | Schrottimmobilien | Scheidung | Fortbildung im Ausland 146 ZINSEN Die besten Konditionen für Tagesgeld und Festgeld | Anleihen: MOL, Slowenien, Akzo 148 BÖRSENWOCHE Aktien: BB Medtech, PPR, Buenaventura, Hurray | Chip-Aktien | Zertifikate: TUI, Carry-Trades | Investmentfonds 162 KADEWE Die Königin der Luxus-Kaufhäuser wird 100 – ein Hausbesuch bei der alten Dame in Berlin 166 SCHON GESEHEN? Filmproduzentin Regina Ziegler über die besten Krimis im Fernsehen NEUE FILME 168 KOSTBAR Oldtimermesse Techno Classica in Essen | Berghotel Castell im Engadin | Thüringer Bachwochen 3 EINBLICK 170 FRAGE DER WOCHE, LESERFORUM, IMPRESSUM 172 UNTERNEHMENSREGISTER 173 PERSPEKTIVEN 174 AUSBLICK Renate Köcher über die Deutschen und den Klimawandel eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%