WirtschaftsWoche 26/2007

Archiv: WirtschaftsWoche 26/2007

Heft 26/2007 der WirtschaftsWocheerscheint am 25.06.2007 Inhalt 6 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 8 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 10 MANN DER WOCHE: STEVE JOBS Am Freitag ist Verkaufsstart des iPhones in den USA. Dann zeigt sich, ob Jobs zu Recht Vorschusslorbeeren erhielt 11 PETRA HESSER Ikeas Deutschland-Chefin trimmt die Möbelkette auf mehr Effizienz PETER FLEISCHER Googles Datenschutz-Chef droht mit der Abschaltung des deutschen E-Mail-Dienstes 12 UTZ CLAASSEN Der Rückzug des EnBW-Managers signalisiert einen Kurswechsel des Stromkonzerns ALEXANDER FALK Im Prozess gegen den Stadtplan-Erben wecken neue Papiere Zweifel an den Zeugenaussagen 14 BARACK OBAMA Der US-Präsidentschaftskandidat bringt viele europäische Länder gegen sich auf JOSEF SCHNUSENBERG Der neue Vereinspräsident von Schalke 04 plant Reitturniere in seinem Fußballstadion FRIEDRICH JOUSSEN Der Deutschland-Chef von Vodafone übernimmt eine neue Schlüsselfunktion 16 GUNNAR ULDALL Hamburgs Wirtschaftssenator über Engpässe im Hafen und dessen Börsengang HOWARD STRINGER Bei der DVD-Ablösung erringt der Sony-Chef Etappensiege 18 BERLINER TAGEBUCH Warum der Kampf der Sozialdemokraten gegen Links niemanden kaltlassen kann 20 MARTIN FRECHEN Im Büro mit dem Chef des Stofftier-Herstellers Steiff 22 ENERGIEGIPFEL Klimaschutz ist auch ohne Kernenergie möglich, behauptet die Regierung – und setzt auf höhere Energieeffizienz 26 INTERVIEW: CLAUDE MANDIL Der Chef der Internationalen Energie-Agentur über die Defizite der deutschen Energiepolitik 30 BUNDESREGIERUNG Die CDU-Parteizentrale mischt sich immer stärker in die Wirtschaftspolitik ein. Das sorgt intern für Irritationen 32 INTERVIEW: RONALD POFALLA Der CDU-Generalsekretär über Steuersenkungen, das anhaltende Knirschen in der Koalition und die Programmdebatte der Union 36 ORTSTERMIN Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann besucht die SPD – und ist nicht bei allen willkommen 38 SERIE DEMOGRAFIE (II) Wie das vergreisende Japan versucht, eine alterslose Gesellschaft zu schaffen, in der jeder arbeitet, solange er mag und kann 44 SINGAPUR Der Stadtstaat will weg von seinem spartanischen Image und attraktiver für qualifizierte Immigranten werden – mithilfe der Formel 1 48 KONJUNKTUR Wie gefährlich ein Handelskrieg zwischen China und dem Westen werden könnte  |  Exportperspektiven leicht eingetrübt  |  Hohes Wachstum in Lateinamerika  |  Sinkende Zinsdifferenz zwischen Euro-Zone und USA 54 PHARMABRANCHE Der Markt für Billigmedikamente gerät aus den Fugen. Neue Anbieter greifen die Etablierten wie Ratiopharm, Stada oder Hexal an GESUNDHEITSPOLITIK Der verschärfte Wettbewerb bei Arzneien treibt seltsame Blüten – erste Folgen einer schlampigen Gesetzgebung 62 DEUTSCHE TELEKOM Betriebsratschef Wilhelm Wegner über den Tarifabschluss, die Fehler der Politik und die Sparpläne des Konzerns 66 YAHOO Gründer Jerry Yang kehrt zurück. Er soll den Talent-Exodus stoppen 70 DESIGNPREIS Elfmal Top-Design – die schönsten Produkte vom Notebook über Kinderwagen bis zum Staubsauger 74 DESIGN AUS ASIEN Chinesen und Inder brechen mit coolem Design in Europas ureigene Domäne ein 80 INTERVIEW: CHRIS BANGLE Der Chefdesigner von BMW über gute Formensprache und seine Lieblingsturnschuhe 82 BILANZSTANDARDS Wie sich Abschlüsse ganz legal manipulieren lassen 86 SCHAUFENSTER Fertiggerichte 88 BANKEN Warum die Sparkassen den deutschen Finanzsektor aufrütteln  |  Der Chef von Wüstenrot & Württembergische, Erdland, über die Integration von Finanzkonzernen  |  Banken und Versicherer entdecken Allfinanz neu  |  Privatbanken suchen nach Beratern  |  Wie Banken ihre IT aufrüsten  |  Norisbank – der neue Institutstyp der Deutschen Bank 116 KREBS Neue individuelle Therapien erhöhen die Heilungschancen – Impfungen könnten den Ausbruch der Krankheit verhindern FRÜHERKENNUNG Warum Brustkrebs in Deutschland so häufig unentdeckt bleibt 124 AUTOTEST Rallye-Pilotin Jutta Kleinschmidt über die chinesische Limousine Brilliance BS6 126 VALLEY TALK Ein deutscher Kinofilm blickt hinter die Kulissen von Ebay 127 INNOVATIONEN Sprachgesteuertes Web für Auto und Motorrad  |  Taschenlampe mit Camcorder  |  Digitales Musikarchiv  |  USB-Stick verschlüsselt Daten 130 ÜBERLEBENSFÜHRER BÜRO Blender, Choleriker und Intriganten machen das Leben im Büro zur Hölle. Überall lauern Fallgruben. Wie Sie sich in diesem Alltagsdschungel durchsetzen EXPERTENRAT Die zwölf häufigsten Jobprobleme – und was Profis empfehlen BÜRO-KNIGGE Die wichtigsten Benimmregeln im Überblick FIESLINGE Es gibt viele gute Wege auf den Chefsessel. Der andere ist, ein Ekel zu sein RICHTIG STREITEN So halten Sie Kontrahenten im Zaum SCHLAGFERTIGKEIT Gutes Kontern lässt sich lernen BÜRO-WEISHEITEN Antiheld Stromberg über seinen Alltag 146 BÖRSENPSYCHOLOGIE Ein Gespräch mit dem Soziologen Urs Stäheli über Gier, die Lust am Spekulieren und die Existenzberechtigung des Kasino-Kapitalismus 152 BÖRSENGANG Was die neuen Aktien von Tognum (früher MTU Friedrichshafen) wert sind 154 WALL STREET Warum die Übermacht der Optimisten bedenklich stimmt 156 STEUERN UND RECHT Filmbeteiligungen  |  Unterhalt  |  Betriebsrente  |  Mieterhöhung 158 ZINSEN UND IMMOBILIEN Die besten Konditionen für Tagesgeld und Festgeld  |  Anleihen: BASF, Voith  |  Villa in Dresden 160 BÖRSENWOCHE Aktien: Allianz, Halliburton, Givaudan, Xyratex  |  Zertifikate: Brasilien, Yen  |  Investmentfonds 174 REISE Auf Schloss Elmau wurde früher philosophiert, debattiert und getanzt. Wiedereröffnet nach einem Brand, soll es ein luxuriöses Hotel für Kultur und Wellness werden 176 TENNIS Eddie Seaward ist verantwortlich für das Grün von Wimbledon. Jetzt steht er vor seiner größten Herausforderung: Der Centre-court bekommt ein Dach 178 SCHON GELESEN? Der Autor Ilja Trojanow über Kreativität, die in kulturellen Konflikten entsteht NEUE BÜCHER 180 KOST-BAR Seespiele in Bregenz  |  Gemischter Wein aus Wien  |  Bilder von A. R. Penck 3 EINBLICK 182 FRAGE DER WOCHE, LESERFORUM, IMPRESSUM 184 UNTERNEHMENSREGISTER 185 PERSPEKTIVEN 186 AUSBLICK Patrick Adenauer über die Erbschaftsteuer und den Neid eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%