WirtschaftsWoche 28/2005

Archiv: WirtschaftsWoche 28/2005

MENSCHEN DER WIRTSCHAFT 7 DEUTSCHE BAHNDer neue Aufsichtsratschef Werner Müller ist Mann der Woche 8 STANDORTWERBUNGPorsche-Chef Wiedeking nimmt Entschuldigung von BDI-Vize Rogowski nicht an FLUGHAFEN KÖLN/BONNMichael Garvens sichert sich den weltweit ersten Billigflug auf der Langstrecke – nach Hongkong 9 ALTANAWie Vorstandschef Nikolaus Schweickart die Schlappe mit Pfizer wettmachen will 10 AMDKonzernchef Hector Ruiz könnte die Produktion in Deutschland bald zu teuer werden SPARKASSENNRW-Regierungschef Jürgen Rüttgers hat Großes vor 12 HARLEY-DAVIDSONEntwicklungschef Bill Davidson setzt auf jüngere Kunden 14 MEDIA-SATURN-HOLDINGWie Leopold Stiefel Mobilfunker gegeneinander ausspielt FIFAVerbandschef Sepp Blatter verärgert deutsche WM-Sponsoren 17 SCHWAN-STABILOSebastian Schwanhäußer und sein Büro POLITIK+WELTWIRTSCHAFT 22 ARBEITSMARKTDie Lehre für die CDU aus dem Hartz-Fiasko heißt: Das Wirtschaftswachstum lässt sich nur beleben, wenn es mehr Anreize für Beschäftigung gibt 27 REFORMENWie andere Länder mit dem Abbau der Arbeitslosigkeit Erfolg haben 30 INTERVIEW: MICHAEL BURDADer Wirtschaftsprofessor über den Kombilohn und das Beschäftigungspotenzial im Niedriglohnsektor 32 WELTBANKUm die Armut wirksamer zu bekämpfen, setzt der neue Weltbankchef Paul Wolfowitz verstärkt auf institutionelle Reformen in Entwicklungsländern 34 KONJUNKTURDer Earlybird-Indikator steigt wieder, die Konjunkturerwartung hellt sich auf 36 EUROLANDDie Blockade der EU-Dienstleistungsrichtlinie kostet Beschäftigung 38 CHINADer steigende Ölpreis zwingt die Unternehmen, ihre Effizienz zu erhöhen 40 WELTWIRTSCHAFTAnleger stellen sich auf weitere Zinserhöhungen in den USA ein UNTERNEHMEN+MANAGEMENT 42 VOLKSWAGENPersonalvorstand Peter Hartz steht im Zentrum des verfilzten „Systems VW“. Es lässt sich nur beseitigen, wenn sich das Land Niedersachsen von seinem Aktienpaket trennt 44 CHRONIKErfolge und Affären – 70 Jahre VW 50 METRODeutschlands größter Handelskonzern bekommt seine Tochter Real nicht in den Griff 52 OUTDOOR-BRANCHEDas Geschäft mit dem Abenteuer boomt. Von einer Nische für Naturfreaks hat sich die Branche zum milliardenschweren Lifestyle-Markt entwickelt 54 AUSRÜSTUNGNeue Bekleidungskonzepte sorgen für mehr Komfort 55 PRODUKTIONSTECHNIKModernes Outdoor-Zubehör wird geschweißt statt mit Nadel und Faden vernäht 56 INTERVIEW: STEFAN GLOWACZDer Extrembergsteiger und Unternehmer über Abenteuer und Management 60 SCHAUFENSTERMarkisen 64 SIX SIGMAWie der Grafithersteller SGL Carbon mit der Managementmethode Six Sigma jedes Jahr zehn Millionen Euro mehr in der Kasse hat 66 QUALITÄTSKONTROLLEIn fünf Schritten zu 99,9996 Prozent Perfektion TECHNIK+WISSENSCHAFT 69 GEHIRNFORSCHUNGMit neuen Methoden erkunden Ökonomen die Grundlagen menschlichen Verhaltens – und stellen die Fundamente der Wirtschaftstheorie infrage 71 KERNSPINTOMOGRAFIEWie Forscher Neurowissen erwerben 72 INNOVATIONENPrivater Windgenerator, Bioethanolautos, Geräuschanalyse, sauberes Telefon 73 DER TESTInternettelefonie BERUF+ERFOLG 75 ELITESTUDIUMDie Aufnahmetests der amerikanischen Eliteunis zählen zu den härtesten der Welt. Wie Deutsche die Prüfung schaffen können 77 ZULASSUNGAus welchen Bausteinen sich die Aufahmeprüfungen zusammensetzen 78 KARRIEREWarum das Vorbild „High Potential“ falsch ist GELD+BÖRSE 84 DOLLARDer Euro politisch schwer angeschlagen, die US-Währung vom Doppeldefizit belastet – mit welchem Wechselkursszenario Anleger rechnen sollten 86 GOLDDas Edelmetall koppelt sich vom Dollar ab und ist eine echte Alternative für Investoren 88 ANALYSTENLiefern die Aktienbewerter Jahre nach den Skandalen bessere Einschätzungen? 90 DIE BÖRSE IM JULIAuf welche Werte die besten Vermögensverwalter setzen 91 KUNSTMARKT 92 ZINSEN UND IMMOBILIEN 94 STEUERN UND RECHT 96 BÖRSENWOCHE 100 NACHGEFRAGTSüdzucker-Chef Theo Spettmann über den Abbau der Zuckersubventionen und die Folgen für die Aktie 101 OPTIONEN UND ZERTIFIKATE 108 INVESTMENTFONDS 112 BARRON'SDie Gewinne der meisten US-Aktien haben zunächst ihr Hoch erreicht FIVETONINE 114 AUTOSAMMLERLeidenschaftliche Motorsportfans kaufen sich als Gebrauchten einen ausrangierten Formel-1-Wagen 118 KOST-BAR RUBRIKEN 3 EINBLICK 80 LESERBRIEFE, IMPRESSUM 120 UNTERNEHMENSREGISTER 121 PERSPEKTIVEN 122 AUSBLICKHeinrich v. Pierer über Lohnpolitik und die Wende zur Wirklichkeit

Lesen Sie alle Storys im eMagazin der WirtschaftsWoche. Jetzt kostenlos testen.

Anzeige

Lesen Sie alle Storys im eMagazin der WirtschaftsWoche. Jetzt kostenlos testen.

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%