WirtschaftsWoche 29/2006

Archiv: WirtschaftsWoche 29/2006

Heft 29/2006 der WirtschaftsWocheerschienen am 17.07.2006 Inhalt 8 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 10 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 12 MANN DER WOCHE: EHUD OLMERT Israels Ministerpräsident beschwört mit dem Einmarsch in den Libanon schwere Folgen für die Weltwirtschaft herauf 13 WERNER MÜLLER Der RAG-Chef treibt die Integration der Degussa im Eiltempo voran KLAUS ZUMWINKEL Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post muss damit rechnen, dass Finanzinvestoren den Konzern zerlegen 14 GEORG KOFLER Der Premiere-Chef über den Bundesliga-Coup in letzter Minute 15 JOHN HARTNETT Der Vertriebschef von Palm verbündet sich mit Microsoft gegen den Blackberry JOACHIM HUNOLD Der Air-Berlin-Lenker muss das Aus für die Billigflieger-Branche befürchten 16 FRANZ WAAS Die vom DekaBank-Chef gestarteten Reformen greifen nur langsam SCHEICH AHMED BIN SAEED AL-MAKTOUM Der Emirates-Chef drängt in die Flugzeugproduktion 18 PETRA HESSER Im Büro mit der Geschäftsführerin von Ikea Deutschland 22 INTEGRATION Die deutsche Wirtschaft entdeckt das positive Potenzial der Zuwanderung 25 GROSSBRITANNIEN Wie englische Unternehmen die Integration von Einwanderern fördern 27 INTERVIEW: KLAUS BADE Der Migrationsexperte über Wege zu einer besseren Ausländerintegration 28 FORSCHUNG Im internationalen Vergleich verliert Deutschland den Anschluss 30 INSTITUTE Neben Universitäten und großen Forschungsfabriken werden private Institute immer wichtiger für die deutsche Forschungslandschaft 32 ITALIEN Die Regierung Prodi verordnet der kränkelnden Volkswirtschaft eine nachhaltige Liberalisierung und Haushaltskonsolidierung 34 WEISSRUSSLAND Die Diktatur erlebt dank der Unterstützung aus Moskau eine wirtschaftliche Scheinblüte 39 KONJUNKTUR Das Verbrauchervertrauen ist gesunken  |  Debatte um deutsches Wachstumspotenzial  |  Warum die Leitzinsen weiter steigen  |  OECD-Frühindikator gibt nach 44 COCA-COLA Das Unternehmen mit der wertvollsten Marke der Welt ringt um ein Erfolgsrezept für das 21. Jahrhundert 47 EWIGER ZWEIKAMPF Schon seit über 100 Jahren duellieren sich die Brause-Giganten Coke und Pepsi 50 OFFENSIVE Mit Zukäufen bei Mineralwasser und der neuen Coke Zero will Coca-Cola in Deutschland den Absatzrückgang stoppen 52 DEUTSCHE POST Ende 2007 fällt das Briefmonopol. Verleger und die niederländische Post TNT buhlen um das Milliardengeschäft 53 INTERVIEW: GÜNTER THIEL Der Chef der Pin Group, des neuen Briefdienstes der Verleger, über die Offensive gegen die Deutsche Post 56 GARDENA Der Gartenausrüster soll verkauft werden. Mal wieder. Im Gespräch ist auch ein Börsengang – mit ambitionierten Wachstumszielen 58 MOBILFUNKMARKT Jeder Deutsche besitzt ein Handy. Trotzdem fallen die Betreiber mit 500 weiteren Shops in die 1-a-Einkaufsmeilen ein 60 FILMINDUSTRIE Osteuropa jagt westlichen Studios immer mehr Produktionen ab. Wie deutsche Produzenten vom Boom im Osten profitieren wollen 64 SPARKASSEN Heinrich Haasis, Präsident der Sparkassen-Finanzgruppe, über den Streit mit Brüssel – und warum öffentliche Banken überhaupt noch nötig sind 67 SCHAUFENSTER Familienzelte 68 AUTO Die europäischen Fahrzeughersteller entdecken den Hybridantrieb aus Benzin- und Elektromotor 71 CHINA Das Reich der Mitte forscht am Auto für die Zeit nach dem Öl 75 KALIFORNIEN Wie findige Bastler ihren Toyota Prius tunen 76 INTERVIEW: THOMAS WEBER Der Mercedes-Forschungschef über Hybridkonzepte der nächsten Generation 78 DER AUTOTEST Rennfahrer Klaus Ludwig im Lexus GS 450h, dem derzeit schnellsten Hybridauto der Welt 80 LEIB UND SEELE Der Dermatologe Johannes Ring über den besten Sonnenschutz 81 INNOVATIONEN Drahtloses Internet  |  Das Solarturmkraftwerk in Jülich  |  Fußreflexzonentherapie gegen Arthrose 82 PREISGESTALTUNG Keiner kennt sich mit Preisen besser aus als der US-Berater Thomas Nagle. Im Interview spricht er über Strategien gegen Billigkonkurrenz und selbstbewusste Käufer 85 WELCHS WELT Aufgeben oder durchhalten, wenn das Wachstum eines Startups stockt? 86 LESENSWERT Neue Bücher für Unternehmer in spe und über Stressmanagement 90 MARTIN WALSER Der Schriftsteller im Interview über seinen neuen Roman, über Warren Buffett, die Kunst der Geldanlage und die Moral der Märkte 94 BÖRSENGANG Was die neuen Aktien von OVB wert sind 96 ABGELTUNGSSTEUER Welche Anlageformen unter der neuen Steuer auf Kapitalerträge und Spekulationsgewinne am meisten leiden und welche profitieren 98 VERSICHERUNGSAKTIEN Die Hoffnung auf eine milde Hurrikansaison macht die Aktien der Branche für Spekulanten interessant 100 STEUERN UND RECHT Werbungskosten beim Aktienkauf  |  Unterhalt für Kinder  |  Unzulässige Steuerschätzungen 102 ZINSEN Die besten Konditionen für Festgeld und Baukredite  |  Anleihen: Hornbach, Türkei 104 BÖRSENWOCHE Aktien: Adecco, Kellog, Severn Trent  |  Zertifikate: Homebuilding, Infineon, Postbank  |  Investmentfonds 118 WRACKTAUCHEN Die Entdeckung versunkener Schiffe ist die Königsdisziplin für Sporttaucher. Wo die schönsten Reviere der Welt auf Sie warten 122 SCHON GEHÖRT? Anne-Sophie Mutter über ihre schwierige Annäherung an Mozarts Violinsonaten 123 NEUE CDS 124 GARTENHÄUSER Der Garten wird als erweiterter Wohnraum wiederentdeckt – mit dem Pavillon als Lounge zum Entspannen 126 KOST-BAR Die Guggenheim-Collection in Bonn  |  Design-Rennbahn  |  Hommage an die Zeit, als Rauchen noch cool war  |  Jahrgangschampagner 3 EINBLICK 16 FRAGE DER WOCHE 88 LESERBRIEFE IMPRESSUM 128 UNTERNEHMENSREGISTER 129 PERSPEKTIVEN 130 AUSBLICK Heinrich v. Pierer über die Asien-Strategie der deutschen Wirtschaft eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%