WirtschaftsWoche 31/2005

Archiv: WirtschaftsWoche 31/2005

MENSCHEN DER WIRTSCHAFT 11 MERCEDESEckhard Cordes ist der Mann der Woche 12 REALInterimschef Stefan Feuerstein fährt harten Kurs E-PLUSUwe Bergheim führt Flatrate fürs Handy ein 13 MITBESTIMMUNGUnions-Experte Ronald Pofalla will Reformen vorantreiben 14 APOTHEKENRalf Däinghaus mit Internetapotheke Doc Morris auf dem Vormarsch IBMDeutschland-Chef Johann Weihen baut bis Jahresende 2000 Stellen ab 15 DASLULuxusverkäuferin Eliana Tranchesi im Visier der Steuerfahnder, die reiche Kundschaft hält zu ihr FILMBRANCHEKinobetreiber Cinestar, Cinemaxx und UCI drohen den Verleihern mit Boykott 16 US-BOTSCHAFTERSchaeffler-Chef Jürgen Geißinger greift den nominierten William Timken an KALIFORNIENEx-Ebay-Manager Steve Westly will Gouverneur Arnold Schwarzenegger ablösen 18 J.J. DARBOVENAlbert Darboven und sein Büro POLITIK+WELTWIRTSCHAFT 20 ARBEITSMARKTDer Umbau der Bundesagentur für Arbeit hat kaum Erfolge gebracht. Was wird aus der teuren Behörde nach der Bundestagswahl? 22 JOBSUCHEWie andere Staaten die Arbeitsvermittlung organisieren 24 INTERVIEW: PETER CLEVERDer Arbeitgebervertreter im BA-Verwaltungsrat über den Stand der Reformen 25 GESUNDHEITSeit März läuft das Hausarztmodell der Barmer Ersatzkasse. Dass dabei auch zu ihren Lasten gespart wird, erfahren die Versicherten nicht 26 CHINADie Aufwertung des Yuan ist nur ein symbolischer Akt. An den Ungleichgewichten der Weltwirtschaft ändert sich nichts 28 KONJUNKTURDer Exportklimaindex ist zum ersten Mal seit zehn Monaten wieder gestiegen 30 EUROLANDDie Inflationsrate bleibt moderat 32 SPANIENDie Dürrekatastrophe schadet der Konjunktur bisher kaum – auch weil die Verbraucher weiter kräftig Geld ausgeben 34 WELTWIRTSCHAFTDie Preise für Industrierohstoffe sinken UNTERNEHMEN+MANAGEMENT 36 GAZPROMDer russische Energiegigant drängt nach Europa. Deutsche Konzerne wetteifern darum, ihm zu helfen – und hoffen auf Zugang zu den Gasreserven 40 CHRONIKSpielball der Mächtigen – 40 Jahre Erdgasförderung in Russland 42 MILLIONENGRABWarum Gazprom seine Kosten nicht in den Griff bekommt 44 INFINEONSollte der Putsch gegen Ulrich Schumacher im März 2004 auch dubiose Machenschaften verschleiern? 50 VWDie Offensive gegen Autoreimporte hilft dem Vertriebsimperium um Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch 52 DISCOUNTERDer Verkauf von Ramschware wird für Aldi & Co. zu einem großen Problem 54 AMB GENERALIUnternehmenschef Walter Thießen über den Einbruch bei Lebensversicherungen und die Unsicherheit in der Gesundheitspolitik 60 SCHAUFENSTERKinderwagen TECHNIK+WISSENSCHAFT 63 MERCEDESDie neue S-Klasse wartet mit Innovationen wie einem Nachtsichtgerät und perfektem Unfallschutz auf 66 INNOVATIONENValley Talk, elektronische Etiketten, Messen mit Neutronen, Speicherkarten, Spezialkamin 67 DER TESTPlayStation Portable BERUF+ERFOLG 69 VERHANDELNWie Ghost Negotiators Unternehmen dabei helfen, andere über den Tisch zu ziehen 71 FIESE TRICKSJeder Mensch hat Schwächen, die sich in Verhandlungen ausnutzen lassen 74 LESENSWERTDie These, dass Computer die Menschheit retten, hat nichts von ihrer Brisanz verloren GELD+BÖRSE 80 DIE HEIMLICHE HAUSSEDer Dax klettert auf den höchsten Stand seit drei Jahren – und die wenigsten Privatanleger sind dabei. Während US-Investoren deutsche Aktien entdeckt haben, scheuen Anleger hier zu Lande jedes Risiko. Wo der Einstieg jetzt noch lohnt 83 CHARTANALYSE DAXWie viel Luft ist noch nach oben? Wie groß ist das Fallrisiko nach unten? 86 INTERVIEW: ROLF ELGETIDer Aktienstratege von ABN Amro über den Börsenboom 88 LEBENSVERSICHERUNGENDas Bundesverfassungsgericht zwingt die Lebensversicherer, kundenfreundlicher zu werden. Was Versicherte jetzt wissen müssen 90 STEUERN UND RECHT 92 ZINSEN UND IMMOBILIEN 94 BÖRSENWOCHE 99 OPTIONEN UND ZERTIFIKATE 106 INVESTMENTFONDS 110 BARRON'SUS-Finanzpolitiker feiern die Aufwertung der chinesischen Währung. Dabei löst das ihre Probleme überhaupt nicht FIVETONINE 112 WAGYUDie Steaks der japanischen Rinder sind die teuersten und besten der Welt. Nun werden sie auch in Europa gezüchtet 114 KOST-BAR RUBRIKEN 5 EINBLICK 76 LESERBRIEFE, IMPRESSUM 116 UNTERNEHMENSREGISTER 117 PERSPEKTIVEN 118 AUSBLICKRenate Köcher über Vorteilsnahme, Korruption und Wertmaßstäbe

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%