WirtschaftsWoche 32/2005

Archiv: WirtschaftsWoche 32/2005

MENSCHEN DER WIRTSCHAFT 11 SAUDI-ARABIENDer neue König Abdullah ist der Mann der Woche 12 LENOVODeutschland-Chef Marc Fischer schafft Jobs TEXTILHANDELOtto-Manager Eckhardt Fechtner fürchtet Millionenschäden durch starre Importquoten im Chinageschäft 13 TAITTINGERGeschäftsmann Albert Frère kämpft um Übernahme des Champagnerhauses 14 KARSTADTQUELLEKonzernchef Thomas Middelhoff baut Schulden und Personalkosten ab NIKESportartikelhersteller verkauft unter wiederbelebter Marke Designermode 15 FUSSBALLDFL-Chef Christian Seifert will eine Milliarde Euro für TV-Rechte 16 GRIPPEPharmariesen Roche und GalxoSmith-Kline streiten mit Medikamentenentwicklern TCHIBODieter Ammer sucht händeringend nach einem Kaffee-Chef 18 AS&PAlbert Speer und sein Büro POLITIK + WELTWIRTSCHAFT 20 RENTEWarum die Lebensarbeitszeit der Deutschen steigen muss 23 PARTEIENWas die Berliner Politiker in der Rentenpolitik planen 24 INTERVIEW: MEINHARD MIEGELDer Leiter des Bonner Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft über die Notwendigkeit und die Folgen einer längeren Lebensarbeitszeit 28 BELEGSCHAFTENDie Arbeitnehmer werden im Durchschnitt immer älter – mit positiven Folgen, wenn die Unternehmen richtig reagieren 30 ELEKTROSCHROTTDas Recycling der alten Geräte belastet den Mittelstand mit Bürokratie und hohen Kosten 32 TARIFPOLITIKHeike Maria Kunstmann, neue Hauptgeschäftsführerin von Gesamtmetall, über betriebliche Bündnisse und die Forderungen von CDU und CSU 33 KONJUNKTURDer Frühin-dikator Earlybird steigt im dritten Monat in Folge 34 EUROLANDBei Immobilien kann von einem gemeinsamen Binnenmarkt noch keine Rede sein 36 ITALIENDer gigantische Schuldenberg steigt wieder – finanzpolitisch hat die Regierung Berlusconi resigniert 38 WELTWIRTSCHAFTDer Zins in Europa bleibt niedrig UNTERNEHMEN + MANAGEMENT 40 DEUTSCHLAND AGJürgen Schrempps Abgang istein Aufbruchssignal für DaimlerChrysler – und die gesamte deutsche Wirtschaft 42 MERCEDESChef Eckhard Cordes hat an seinen Aktienoptionen mehr verdient als bisher angenommen 44 DAIMLERCHRYSLERDie Meilensteine der Ära Schrempp 45 VWWie sich das System Volkswagen entwicklt hat 46 SPDDie Industriepolitik von Kanzler Schröder 48 KORRUPTIONDer Einkauf, die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Lieferanten ist anfällig für Bestechungen – wie Ermittlungen bei BMW und Rewe zeigen 52 BILFINGER BERGERUnternehmenschef Herbert Bodner über Pkw-Maut, öffentliche Investitionen und den Druck von Finanzinvestoren 54 MICROSOFTVista soll Windows eine Frischzellenkur verpassen – und den Aktienkurs des US-Softwarekonzerns beflügeln 56 COMMERZBANKDie spanische Großbank BBVA greift womöglich bald nach dem Institut in Frankfurt 57 SCHAUFENSTERKaffeepads TECHNIK + WISSENSCHAFT 61 ZECKENGegen die Borreliose, eine gefährliche, von Zecken übertragene Erkrankung von Herz, Gelenken und Nerven, könnte es bald einen Impfstoff geben 64 INNOVATIONENValley Talk, neuartige Bremse für Hochgeschwindigkeitszug, sanierte Schwebebahn, pigmentfreie Kosmetik, Tausendsassa-Smartphone 65 DER TESTDigitale Spiegel-reflexkamera E 300 von Olympus BERUF + ERFOLG 67 ARBEITGEBERDeutschlands beliebteste Arbeitgeber im Urteil der Studenten 69 RANGLISTEWoWirtschaftswissenschaftler und Ingenieure am liebsten arbeiten wollen 70 TRENDSWelche Unter-nehmen und Branchen langfristig in der Gunstder Studenten auf- und absteigen 73 FACHRICHTUNGENWie Controller, Wirtschaftsprüfer, Elektrotechniker und Maschinenbauer abgestimmt haben 74 KARRIEREWie Manager ihre Mitarbeiter erfolgreicher führen können GELD + BÖRSE 78 KINDERVERSICHERUNGENVersicherungskonzerne bieten Eltern ganze Vertragspakete für ihre Kinder an. Welche Policen wichtig sind – und welche überflüssig 82 ZOCKEREin Blick in die Anlagewelt der Männer mit Nerven aus Stahl 85 KUNSTMARKT 86 STEUERN UND RECHT 88 ZINSEN 90 BÖRSENWOCHE 94 DIE BÖRSE IM AUGUSTDie Aktienfavoriten der erfolgreichsten Vermögensverwalter 95 OPTIONEN UND ZERTIFIKATE 102 INVESTMENTFONDS 106 BARRON'SKann der Börsenboom der wachsenden Skepsis trotzen? FIVETONINE 108 MOTORKUTSCHENMit einer Aaglander-Kutsche lässt sich die Fränkische Schweiz schön langsam erfahren 110 KOST-BAR RUBRIKEN 5 EINBLICK 76 LESERBRIEFE, IMPRESSUM 112 UNTERNEHMENSREGISTER 113 PERSPEKTIVEN 114 AUSBLICKHeinrich v. Pierer über Deutschland und seine Nachbarn

Lesen Sie alle Storys im eMagazin der WirtschaftsWoche. Jetzt kostenlos testen.

Anzeige

Lesen Sie alle Storys im eMagazin der WirtschaftsWoche. Jetzt kostenlos testen.

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%