WirtschaftsWoche 37/2006

Archiv: WirtschaftsWoche 37/2006

Heft 37/2006 der WirtschaftsWocheerschienen am 11.09.2006 Inhalt 8 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 10 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 12 MANN DER WOCHE: TONY BLAIR Der britische Premier hat seinen Rücktritt angekündigt 13 WOLFGANG MAYRHUBER Dem Lufthansa-Chef droht eine Millionenklage der ukrainischen Staatslinie MICHAEL GLOS Der Bundeswirtschaftsminister durchkreuzt die Börsenpläne von RAG-Chef Werner Müller 14 CHRISTIAN STREIFF Der neue Airbus-Chef baut die Führungsspitze des Luftfahrtkonzerns um HEINZ RAUFER Der Chef von Hotel.de will sein Übernachtungsportal bald an die Börse bringen 16 HELGE ACHENBACH Der Kunstberater plant den Börsengang seiner Restaurantkette Monkey’s – mit ungewöhnlichen Aktien CHRISTIANE ZU SALM Mit der Internetgesellschaft Fon beweist die Medien-Managerin erneut ihren Riecher 18 HANS-DIETER PETRAM Der Post-Vorstand über den Kampf um das Milliarden-Geschäft mit der Briefbeförderung nach dem Fall des Monopols 21 CHARLES FRÄNKL Im Büro mit dem Deutschland-Chef des Web-Dienstleisters AOL 24 TERRORISMUS Der internationale Terrorismus bedroht die Globalisierung und damit den Wohlstand des Exportweltmeisters Deutschland 30 REGIERUNGEN Welche Konsequenzen die von Terroranschlägen betroffenen Länder gezogen haben 34 UNTERNEHMEN Was die deutsche Wirtschaft gegen die Bedrohung unternimmt 38 INTERVIEW: WOLFGANG SCHÄUBLE Der Bundesinnenminister über die Gefährdung Deutschlands 42 BUNDESLÄNDERRANGLISTE Wer bei Arbeitsplätzen, Wohlstand und Wirtschaftsfreundlichkeit vorne liegt 46 METHODE Wie die Rangliste zustande kommt 58 KONJUNKTUR Der steigende Einfluss der Kapitalmärkte bringt Deutschland auf Trab  |  Die Regierung hält an der Erhöhung der Mehrwertsteuer fest  |  Der Konjunktur-Frühindikator Earlybird zeigt nach unten  |  Das amerikanische Leistungsbilanzdefizit schrumpft 66 DEUTSCHE TELEKOM Letzte Chance für Kai-Uwe Ricke. Wie der Telekom-Chef die T-Aktie beflügeln könnte, zeigen ihm Konkurrenten 72 INTERVIEW: RENÉ OBERMANN Der T-Mobile-Chef über seine neuen Aufgaben im Telekom-Vorstand 74 HOCHGESCHWINDIGKEITSNETZ Das politische Tauziehen um die neue Glasfaserverkabelung erreicht den Höhepunkt 76 DOSSIER Der Flugzeugingenieur Alan Mulally soll den angeschlagenen US-Autobauer Ford retten 78 TUI Mit ständigen Strategiewechseln hat Michael Frenzel den Touristikriesen in die Sackgasse geführt 85 REWE Wie Aufsichtsratschef Klaus Burghard den Handelsriesen ins Chaos gestürzt hat 88 FÜHRUNGSKRISE Seit Anfang 2004 mussten sieben Rewe-Vorstände gehen 90 BANKEN Mit kleinen Zukäufen hat sich die Royal Bank of Scotland zur Nummer drei in Europa und zum Vorbild für die Deutsche Bank emporgearbeitet 98 BECHSTEIN Der deutsche Premium-Klavierbauer wächst, während die Branche schrumpft 104 AUTO-TEILE-UNGER Geschäftsführer KarstenEngel über die Expansionspläne der Werkstattkette 113 SCHAUFENSTER Parfüm 114 SICHERHEITSTECHNIK Was Lügendetektoren, Videobildanalysen und neue biometrische Erkennungssysteme bei der Terrorabwehr leisten können 118 ARCHITEKTUR Ein neuer Hochhaustyp widersteht sogar Flugzeugattacken 121 PROFILING Eine vorbeugende Rasterfahndung soll Anschläge verhindern helfen 122 LEIB UND SEELE Der Orthopäde Thomas Wessinghage über perfekte Laufschuhe 124 INNOVATIONEN Wasserstoff als Abfallprodukt  |  Haustür mit Fernbedienung  |  Impfstoff gegen Vogelgrippe  |  Neues Schaltsystem für Rennräder  |  Lichtempfindliches Display 125 DER TEST Digitalkamera von Kodak mit Doppeloptik 128 RÜCKRUFE Brennende Akkus und explodierende Bierflaschen – Imagebedrohende Rückholaktionen häufen sich. Wie betroffene Unternehmen das Schlimmste abwenden können 132 RETOURKUTSCHEN Spektakuläre Rückrufe und ihre Folgen 135 WELCHS WELT Warum es für Arbeitgeber so wichtig ist, begehrt zu sein 136 NISCHENANGEBOTE Wie das Internet Spezialangebote attraktiver macht und Absatzmärkte revolutioniert 140 LESENSWERT Ein neues Buch beschreibt, warum Frauen in deutschen Chefetagen so selten sind 142 KINDER Wie Eltern die Ausbildung am besten finanzieren 144 FÖRDERUNG Die wichtigsten Zuschüsse im Überblick 146 STEUERVORTEILE Welche Ausgaben für den Nachwuchs absetzbar sind 150 WALL STREET Die Prognosen der wichtigsten US-Strategen 154 SPEZIAL ZERTIFIKATE Der junge Milliardenmarkt  |  Was die neuen Produkte leisten  |  Bonuspapiere im Praxistest  |  Aussichtsreiche Klassiker  |  Zertifikate für Zukunftstrends 182 STEUERN UND RECHT Hauseigentümer  |  Firmenwagen  |  Kündigungsrecht  |  Schenkung 184 ZINSEN Die besten Konditionen für Festgeld, Tagesgeld und Baukredite  |  Anleihen: Jamaika, Nestlé 186 BÖRSENWOCHE Aktien: Commerzbank, ThyssenKrupp, Devon Energy, SXR Uranium One  |  Zerti-fikate: K+S, Lufthansa, Nahrungsmittelindustrie  |  Investmentfonds: Newton Balanced 200 MODE Junge Modemacher setzen auf den Trachten-Look. Nicht nur zum Oktoberfest 204 KUNST Der Maler Markus Lüpertz über die Düsseldorfer Quadriennale 206 SCHON GEHÖRT? Bariton Simon Keenlyside über seinen Spaß am Reichtum der Musik 207 NEUE CDS 208 KOST-BAR Weihnachten im Château de Bagnols  |  Exotische Schokolade von Modemacher Antonio Ponte  |  Architektur-Ausstellung in Potsdam 3 EINBLICK 210 FRAGE DER WOCHE, LESERFORUM, IMPRESSUM 212 UNTERNEHMENSREGISTER 213 PERSPEKTIVEN 214 AUSBLICK Heinrich v. Pierer über die High-Tech-Strategie der Bundesregierung eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%