WirtschaftsWoche 47/2007

Archiv: WirtschaftsWoche 47/2007

Heft 47/2007 der WirtschaftsWocheerscheint am 19.11.2007 Inhalt 10 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 12 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 14 FRAU DER WOCHE MARGRET SUCKALE Die Personalchefin der Deutschen Bahn muss schnellstens den größten Tarifkonflikt in der Geschichte des Konzerns lösen 15 WEN JIABAO Die zunehmende Inflation alarmiert Chinas Regierungschef JOSEF SPANRUNFT Nach dem Ausstieg des Discounters Lidl sucht der Basic-Chef nach einem neuen Investor 16 ANNE-MARIE IDRAC Die Chefin der französischen Staatsbahn SNCF ist auf die Zusammenarbeit mit der deutschen Bahn nicht gut zu sprechen KARSTEN ENGEL Der Chef der Werkstatt-Kette ATU warnt vor einem Monopol der Autohersteller auf dem Ersatzteil-Markt 18 ALISTAIR DARLING Der neue britische Schatzkanzler vertreibt Finanzinvestoren aus London – in die Steueroasen Jersey und Guernsey MANUEL BARROSO Der Präsident der EU-Kommission gibt mehr Geld für die Reinigung der Behörden aus als für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik STEFAN AUST Warum der „Spiegel“-Chefredakteur seinen Hut nehmen muss 20 BERNHARD HEITZER Wie der Präsident des Bundeskartellamts für mehr Wettbewerb auf dem Strommarkt sorgen will 22 PETER HINTZE Der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium kürte die Sieger des Best-Innovator-Wettbewerbs von A.T. Kearney und WirtschaftsWoche STEFAN VON HOLTZBRINCK Der Verleger verlieh in Frankfurt den Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik ARTHUR LAFFER Der US-Ökonom wurde in München für seine Verdienste um die Volkswirtschaft geehrt 24 BERLINER TAGEBUCH Über die Macht der Linkspartei 26 AXEL DAHM Im Büro des Vorstandschef des Spirituosenherstellers Berentzen 28 KOALITION Für Angela Merkel wird das Regieren nach Franz Münteferings Rückzug noch schwieriger – der neue Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier ist mehr Rivale als Partner 31 SPD Die Agenda des künftigen Arbeitsministers Olaf Scholz 34 ERWIN HUBER Der CSU-Vorsitzende fordert Steuerentlastungen und entsprechende Korrekturen bei der Reform von Erbschaft- und Unternehmenssteuer 38 ARBEITSMARKT Der Mangel an Fachkräften bremst in vielen Unternehmen die Produktion 42 INTERVIEW Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Richard Freeman über Arbeitsmarkt und Reformbedarf in Deutschland 44 CHINA Deutsche Unternehmen bekommen die Folgen der politischen Verstimmung zwischen Berlin und Peking zu spüren 48 SERIE KLIMAWANDEL (TEIL 1) Die 10 größten Irrtümer beim Kampf der Bundesregierung gegen den Klimawandel 51 ÖLPREIS Der weltweite Preisanstieg bedroht die Konjunktur 56 INTERVIEW Andreas Troge, Präsident des Umweltbundesamtes, über die effizientere Nutzung von Energiequellen und die Möglichkeit eines Tempolimits 60 TECHNIK Warum der Klimawandel Deutschland ganz besonders trifft 64 INFOGRAFIK Die Folgen des Klimawandels für Deutschland 70 KONJUNKTUR Die Zahlungsausfälle bei Kreditkartenschulden bedrohen die Finanzmärkte  |  Entlastung bei der Arbeitslosenversicherung  |  Die deutsche Konjunktur kühlt sich stärker ab als erwartet  |  Die Weltwirtschaft steht vor dem Abschwung 76 DEUTSCHE BAHN Hartmut Mehdorn könnte aus dem Tauziehen um die fast gescheiterte Bahn-Privatisierung doch noch als Sieger hervorgehen 85 BEWERTUNG Was der Verkauf der Transport- und Logistiksparte der Bahn dem Steuerzahler brächte 86 SOFTWARE AG Vorstandschef Karl-Heinz Streibich über Größe, Übernahmen und den Konkurrenten SAP 90 GEA Nach Jahren voller Intrigen ist die frühere Metallgesellschaft, Deutschlands zweitgrößter Maschinenbauer, wieder auf gutem Weg 96 BRASILIEN Immer mehr deutsche Mittelständler engagieren sich in dem südamerikanischen Land – und stoßen auf unerwartete Hindernisse 100 MOBILFUNK Apple, Google & Co. greifen nach dem Handy – der Kampf um die Vormacht im mobilen Internet spitzt sich zu 112 WIRTSCHAFTSPRÜFER Wie schlampig arbeitende Bilanzkontrolleure besser kontrolliert werden können 118 SCHAUFENSTER Schinken 120 ERNÄHRUNG Beim mühsamen Kampf gegen die überflüssigen Pfunde hilft neuerdings die Gentechnik. Individuelle Diätpläne werden damit möglich 125 INTERVIEW REINER CALMUND Der ehemalige Fußball-Manager erzählt über Last und Lust des Dickseins 126 VALLEYTALK Der Kleinwagen Smart kommt den umweltbewussten Autofahrern in Kalifornien gerade recht 128 INNOVATIONEN Stahl aus Plastikmüll  |  Speicher für Sonnenwärme  |  Handy als Staumelder  |  Obst im Tiefschlaf 131 DER TEST Die Stärken und Schwächen des neuen Apple iPhone und des Samsung-Handys F700 132 GRÜNDERTAGEBUCH In der zweiten Folge schreibt Armedangels-Gründer Anton Jurina, wie das Unternehmen erste Turbulenzen überwindet 133 CHRONIK Was bisher geschah 138 WELCHS WELT Wann es Zeit ist, den Job zu quittieren 142 MBA BILANZ Um den MBA ranken sich viele Halbwahrheiten. Acht Fakten zum wahren Wert des Titels 146 KOOPERATIONEN Warum Business Schools beim Executive MBA verstärkt auf internationale Partner setzen 149 CAMPUS Das Wichtigste aus der MBA-Szene 150 WEB-SITES Das Angebot an kostenlosen Anlegerinfos im Internet ist riesig. Wo gibt es verlässliche, aktuelle und neutrale Daten? 154 DOLLAR Der Niedergang der US-Wirtschaft und -Währung geht ungebremst weiter 156 STEUERN UND RECHT Manager im Ausland  |  Vermögensübertragung  |  Filmfonds  |  Parken 158 ZINSEN Anleihen: Jamaika, Merck, HeidelbergerCement  |  Die besten Konditionen für Tages- und Festgeld 184 BÖRSENWOCHE Aktien: Adidas, EVN, Goldfields, Imperial Tobacco  |  Chartsignal: Dow Jones  |  Zertifikate: MDax-Absicherung, Kupfer-Puts 160 ALTERSVORSORGE SCHADE, DASS SIE JETZT NICHT ALT SIND! Die fünf teuren Irrtümer in der Vorsorge-Kalkulation 162 INTERVIEW: Der Psychologe Michael Thiel über die Lust am Verdrängen 164 LEBENSVERSICHERUNGEN Das große Anbieter-Rating in der WirtschaftsWoche 170 BERATER Wem vertrauen Sie eigentlich Ihre gesamte Altersvorsorge an? 174 WOHIN MIT 100 000 EURO? Private Rentenversicherung oder Sparplan – was sich für die Generation 50+ rechnet 180 IMMOBILIEN So lassen sich Haus und Grund für die Rente nutzen 198 KUNSTMARKT In den Auktionshäusern Sotheby’s und Christie’s in New York standen Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst zur Versteigerung. Eine Galerie mit den teuersten Arbeiten – und denen, die keiner kaufen wollte 200 INTERNET-AUKTION Eine Nacht im KaDeWe oder eine Probefahrt im Bugatti Veyron – das Magazin fivetonine der WirtschaftsWoche versteigert 19 außergewöhnliche Erlebnisse 202 SCHON BESUCHT? Der Künstler Frank Stella über Maler, Anstreicher und den Irrglauben der Galeristen 203 AKTUELLE AUSSTELLUNGEN 204 KOST-BAR Öko-Lodge in Australien  |  Transportables Büro von S.T. Dupont  |  Theater mit Musik von Leonard Cohen 3 EINBLICK 206 LESERFORUM, IMPRESSUM 208 UNTERNEHMENSREGISTER 209 PERSPEKTIVEN 210 AUSBLICK Friedrich Merz zur Wirtschaftspolitik der großen Koalition eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%