WirtschaftsWoche 50/2007

Archiv: WirtschaftsWoche 50/2007

Heft 50/2007 der WirtschaftsWocheerschienen am 10.12.2007 Inhalt 8 DAS WIRD Die wichtigsten Termine dieser Woche 10 DAS WAR Das Wichtigste der vergangenen Woche 12 MANN DER WOCHE NIELS STOLBERG Der Bremer Reeder feiert eine Weltpremiere und fördert den Klimaschutz 13 KLAUS ZUMWINKEL Mit deftigen Preisnachlässen will der Chef der Deutschen Post Konkurrenten aus dem Markt drängen RALPH WEYLER Der Audi-Vertriebsvorstand muss auf seine Vertragsverlängerung noch warten 14 HERBERT EBERTZ Der Kölner Immobilienunternehmer und Gesellschafter der Hotelkette Dorint zieht sich aus dem Geschäft zurück ANNE-MARIE IDRAC Die Chefin der französischen Staatsbahn SNCF plant neue Strecken nach Deutschland 16 TIM CLARK Der Chef der Fluggesellschaft Emirates will 850 neue Piloten einstellen und setzt damit vor allem die europäischen Konkurrenten unter Druck SATORU IWATA Der Nintendo-Chef kommt mit der Produktion seiner Spielkonsole Wii nicht nach. Das Nachsehen haben die Kunden in Deutschland ARUN SARIN Der Vodafone-Chef spricht mit Amazon über eine Kooperation beim neuen elektronischen Buch „Kindle“ 18 GÜNTER THIEL Wie der Vorstandsvorsitzende des Briefdienstes Pin Group den geplanten Mindestlohn doch noch verhindern will HANS ULRICH HOLDENRIED Der Deutschland-Chef von Hewlett-Packard gewinnt vor dem Bundesgerichtshof. Das hat Folgen für die gesamte IT-Branche 20 BERLINER TAGEBUCH Warum der CDU-Vorstoß in die linke Mitte der FDP helfen soll 23 JAN LEYSIEFFER Im Büro des Chefs des gleichnamigen Schokoladenherstellers 26 MANAGERSCHELTE Bundeskanzlerin Angela Merkel wettert nicht nur wegen zu hoher Bezüge gegen die Bosse – sie vermisst auch deren Unterstützung gesamtwirtschaftlicher Interessen 30 GEWERKSCHAFTEN Im öffentlichen Dienst droht eine knallharte Tarifrunde. Nach den Lokführern könnten auch Krankenschwestern, Müllmänner und Busfahrer streiken 36 STIFTER Warum Superreiche wie SAP-Gründer Dietmar Hopp mit ihrem Geld anderen helfen – und weitere Philanthropen anwerben wollen 40 FRANKREICH Staatspräsident Nicolas Sarkozy muss zeigen, dass er schmerzhafte Reformen durchsetzen kann. Viele trauen ihm das nicht zu 44 INTERVIEW: LAURENCE PARISOT Frankreichs Arbeitgeberpräsidentin über die Reformfähigkeit des Landes 46 NAHOST-KONFLIKT Der ehemalige Bundesfinanzminister und Bertelsmann-Chef Manfred Lahnstein rechnet mit den antiisraelischen Thesen des israelischen Autors Ilan Pappé ab 60 KONJUNKTUR Die Lehren aus dem Post-Debakel: Warum Mindestlöhne schädlich sind  |  Earlybird-Frühindikator kündigt schlechte Zeiten an  |  Ölpreis außer Rand und Band  |  Argentiniens scheidender Präsident behält die Fäden in der Hand 52 FREIHEIT UND VERANTWORTUNG Die Unternehmen verstärken ihr gesellschaftliches Engagement für die Jugend  |  Die siegreichen Unternehmen auf einen Blick  |  Bundespräsident Horst Köhler über das soziale Engagement in der deutschen Wirtschaft 66 MUSIKINDUSTRIE Das Internet hat die Branche in ihre tiefste Krise gestürzt. Jetzt feiert sie ein glänzendes Comeback. Mit welchen neuen Tricks die Labels Millionen Fans zu zahlungswilligen Kunden machen 75 ÜBERSICHT Die wichtigsten Download-Portale für Musik im Internet 76 INTERVIEW: NORBERT BOLZ Musik ist die stärkste Droge der Welt, sagt der Philosoph – und deshalb ein so blendendes Geschäft 78 VERSICHERUNGEN Der Einstieg von Swiss Life beim AWD zeigt: Die Anbieter brauchen neue Vertriebswege, um im stagnierenden Markt zu wachsen 82 AWD Was wird nach dem Verkauf an Swiss Life aus dem Finanzvertrieb? Gründer Carsten Maschmeyer steht Rede und Antwort 84 HACHEZ Das Bremer Traditionsunternehmen produziert mit viel Handarbeit Luxusschokolade in Deutschland 135 KORRUPTION Wie können Unternehmen die Seuche ausmerzen und sich vor Bestechung schützen? Der Frankfurter Flughafen Fraport hat dafür ein ausgeklügeltes System entwickelt. Und ist damit Vorreiter 140 TIPPS Was gegen Korruption im Unternehmen hilft 142 CENTURY 21 Der schwache Dollar und Designer-Labels zu Discountpreisen locken Touristen vor Weihnachten ins New Yorker Kaufhaus 144 SCHAUFENSTER Kamine 146 SERIE KLIMASCHUTZ (IV) Die Klimakonferenz von Bali produziert mehr Kohlendioxid, als sie verhindert 148 KLIMAPROGRAMM Was auf die deutschen Häuslebauer und Autofahrer zukommt 150 ALTBAUSANIERUNG Wärmedämmung und Solaranlagen helfen dem Klima, rechnen sich aber oft nicht 152 FÖRDERPROGRAMME Welche Finanzhilfen der Staat beim Klimaschutz gewährt 154 EMISSIONSHANDEL Das wichtigste Instrument der Politiker im Kampf gegen den Treibhauseffekt zeigt bislang keine Wirkung 158 PRIVATKONSUM Das persönliche Verhalten hat große Auswirkungen auf unseren Kohlenstoff-Fußabdruck 160 VALLEY TALK Der neue Werbedienst des sozialen Netzwerks Facebook empört die Internet-Gemeinde 162 WEIHNACHTFEIER-COMIC Alle Jahre wieder droht der betriebliche Ausnahmezustand. Die Chefs verordnen Glühwein und Sekt – und die Mitarbeiter ertränken schlimmstenfalls ihre Karriere 170 WELCHS WELT Warum viele Unternehmer an der Nachfolgefrage scheitern 172 SERIE STEUERPARADIESE (TEIL I) Europas attraktivste Wohnsitze für Manager und Aussteiger 178 FAHNDER Schlechte Karten für Schwarzgeld 180 WETTBEWERB Wie Ost- und Südeuropa mit Niedrig-steuern locken 182 INDEXFONDS Der Check: Was taugen sie und wann sind sie eine Alternative in schwierigen Börsenzeiten 188 WALL STREET Warum es Zeit wird, zu verkaufen, auch wenn Börsianer es nicht glauben wollen 190 STEUERN UND RECHT Filmfonds  |  US-Zinseinkünfte  |  Privatpatienten 192 ZINSEN Anleihen: Bombardier, Porsche, Österreichische Kontrollbank  |  Die besten Konditionen für Tages-, Fest- und Baugeld 194 BÖRSENWOCHE Aktien: Coca-Cola, Fresenius, EADS, MVV Energie  |  Chartsignal: Stoxx 600  |  Zertifikate: Enel-Discount, Nahrungsmittelaktien  |  Investmentfonds 208 FOTOGRAFIE Interview mit Fotografenlegende und Sammler F.C. Gundlach über Mode, Zeitgeist und die ungeschminkte Wahrheit über Romy Schneider 214 SCHON GELESEN? Julia Franck, Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2007, über die Subjektivität des Romans 215 NEUE BÜCHER 216 KOST-BAR John Neumeier inszeniert Bach fürs Ballett  |  Italienische Klassiker unterm Hammer  |  Art-nouveau-Hotel in den spanischen Pyrenäen 3 EINBLICK 218 LESERFORUM, IMPRESSUM 220 UNTERNEHMENSREGISTER 221 PERSPEKTIVEN 222 AUSBLICK Patrick Adenauer über organisierten Privategoismus – und die Folgen eMagazin - das Heft im Originallayout und als PDF»jetzt abonnieren

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%