China Film: Chinas größter Filmverleih steht vor Milliarden-IPO

China Film: Chinas größter Filmverleih steht vor Milliarden-IPO

, aktualisiert 20. Juli 2016, 14:13 Uhr
Bild vergrößern

m bevölkerungsreichsten Land der Welt konkurriert China Film vor allem mit dem Unterhaltungskonglomerat des Milliardärs Wang Jianlin, zu dem auch der börsennotierte Kinobetreiber Wanda Cinema gehört.

Quelle:Handelsblatt Online

Danke einer stetig wachsenden Mittelschicht schießen die Kinoeinnahmen in China in die Höhe. Nun steht die Branche vor dem größten Börsengang ihrer Geschichte. Die Einnahmen sollen wieder in die Filmindustrie fließen.

HongkongChinas größte Filmverleiher will bei seinem Börsengang in Shanghai umgerechnet gut eine halbe Milliarde Euro einsammeln. Geplant sei, die Einnahmen direkt in die rasant wachsende chinesische Filmindustrie zu investieren, teilte China Film am Mittwoch mit. Laut dem Prospekt will der staatlich gestützte Konzern Anfang August rund ein Viertel seines Gesamtkapitals an den Aktienmarkt bringen. Es wäre der größte Börsengang in der chinesischen Filmbranche. Dank einer stetig wachsenden Mittelschicht stiegen Verbandsangaben zufolge die Kinoeinnahmen in der Volksrepublik im vergangenen Jahr um 49 Prozent.

Im bevölkerungsreichsten Land der Welt konkurriert China Film vor allem mit dem Unterhaltungskonglomerat des Milliardärs Wang Jianlin, zu dem auch der börsennotierte Kinobetreiber Wanda Cinema gehört. Wangs Konzern Dalian Wanda kaufte erst im Januar für 3,5 Milliarden Dollar das Hollywood-Filmstudio Legendary Entertainment, das unter anderem die Kassenschlager der Batman-Trilogie und Hits wie „Jurassic World“ produzierte.

Anzeige

Zudem kündigte die ebenfalls von Wanda kontrollierte US-Tochter AMC Entertainment diesen Monat an, die in London ansässige Kinogruppe Odeon & UCI für 1,1 Milliarden Euro zu kaufen. Die Firma betreibt allein in Deutschland und Österreich 26 Multiplex-Kinos.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%