Commerzbank-Tochter: Comdirect erwartet Millionengewinn

Commerzbank-Tochter: Comdirect erwartet Millionengewinn

, aktualisiert 03. April 2017, 14:41 Uhr
Bild vergrößern

Spätestens im Juni soll die Übernahme der Onvista-Bank abgeschlossen sein.

Quelle:Handelsblatt Online

Im Dezember kündigte Comdirect die Übernahme des Onlinebrokers Onvista an. Jetzt erwartet die Commerzbank-Tochter eine Steigerung des Gewinns in Höhe von zehn Millionen Euro. Spätestens im Juni wird Onvista verschmolzen.

FrankfurtDie Commerzbank-Tochter Comdirect verspricht sich von der Übernahme des Onlinebrokers Onvista von 2019 an rund zehn Millionen Euro mehr Gewinn. Die Onvista-Bank mit knapp 100.000 Kunden und einem betreuten Vermögen von 2,5 Milliarden Euro soll spätestens im Juni auf die Comdirect Bank verschmolzen werden, wie Comdirect am Montag in Quickborn mitteilte. Dadurch brauche man nur noch eine Banklizenz, erläuterte Finanzvorstand Dietmar von Blücher.

An den niedrigeren Preisen für private Trader bei Onvista solle sich aber nichts ändern. Sie zahlen mit fünf Euro je Transaktion deutlich weniger als Comdirect-Kunden. Auch das Anlegerportal onvista.de soll erhalten bleiben.

Anzeige

Comdirect hatte die Übernahme im Dezember angekündigt. „Mit der Akquisition haben wir eine gute Basis für zusätzliches Wachstum gelegt“, sagte Vorstandschef Arno Walter. Die einst am Neuen Markt notierte Onvista gehörte bisher der französischen Direktbank Boursorama, einer Tochter der Großbank Societe Generale. Comdirect hat mehr als drei Millionen Kunden mit einem betreuten Vermögen von rund 70 Milliarden Euro. Der Gewinn vor Steuern lag im vergangenen Jahr bei 120,7 Millionen Euro, wobei die Bank allerdings von Sondereffekten profitierte.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%