Deutsche Bank: Fondsmanager geht offenbar zur Privatbank Berenberg

Deutsche Bank: Fondsmanager geht offenbar zur Privatbank Berenberg

, aktualisiert 16. September 2016, 19:27 Uhr
Bild vergrößern

Der Fondsmanager der Tochter Deutsche Asset Management wechselt zu einer Privatbank.

Quelle:Handelsblatt Online

Der Fondsmanager der Deutsche-Bank-Tochter Deutsche Asset Management, Henning Gebhardt, wechselt laut einem Medienbericht zu Berenberg. Die Privatbank wollte die Personalie nicht kommentieren.

FrankfurtDer langjährige Fondsmanager der Deutsche-Bank-Tochter Deutsche Asset Management, Henning Gebhardt, wechselt einem Magazinbericht zufolge zur Privatbank Berenberg. Er werde zum neuen Jahr Chief Investment Officer (CIO) bei dem Hamburger Institut, berichtete das Manager Magazin auf seiner Internetseite und berief sich dabei auf Informationen aus dem Umfeld der Bank.

Berenberg wollte die Personalie nicht kommentieren. Gebhardt war Jahre lang eines der Aushängeschilder der Deutsche-Bank-Fondstochter und war dort zuletzt unter anderem für das globale Aktiengeschäft verantwortlich.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%