Aufruf: Schicken Sie uns Ihre Kritzeleien!

Aufruf: Schicken Sie uns Ihre Kritzeleien!

Bild vergrößern

In der Vorlesung entstehen oftmals Kritzeleien, aus denen sich viele Rückschlüsse ziehen lassen.

Sie wollten schon immer mal wissen, was Ihre Kritzel-Kunst bedeutet? Wirtschaftspsychologe Alfred Gebert sagt es Ihnen.

Kennen Sie das? Sie sitzen in einer Konferenz oder Vorlesung, hören aufmerksam zu und kritzeln währenddessen mit dem Kugelschreiber auf Ihren Notizblock oder dem Handout? Sind am Ende des Vortrages oder Telefonats selbst überrascht, was Sie da zu Papier gebracht haben?
Diese kleinen, fast beiläufig entstehenden Kunstwerke sagen über den Zeichner mehr, als sie auf den ersten Blick vermuten lassen. Was für ein Typ Mensch ist er? In welcher Gefühlslage befindet er sich?
Wenn Sie wissen wollen, was hinter Ihren Kritzeleien steckt, schicken Sie uns bis zum 10. Februar neun Uhr eine E-Mail an aktion@wiwo.de oder eine Nachricht via Facebook.
Darin enthalten: Ein Foto Ihrer Kritzelei (als pdf-Dokument oder jpg-Datei). Außerdem wäre es schön zu erfahren, in welchem Zusammenhang Ihr kleines Kunstwerk entstanden ist.
Am Freitag den 14. Februar finden Sie dann Ihr Kritzel-Kunstwerk mit der dazugehörigen Interpretation des Wirtschaftspsychologen Alfred Gebert auf wiwo.de. Außerdem verraten wir, warum Sie nicht beleidigt sein sollten, wenn Ihr Gegenüber kritzelt, während Sie mit ihm sprechen.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%