Neues Jahr, neuer Job: Gehalt ist den Deutschen nicht mehr so wichtig

Neues Jahr, neuer Job: Gehalt ist den Deutschen nicht mehr so wichtig

von Daniel Rettig

Einer neuen Umfrage zufolge suchen viele Deutsche nach einem neuen Job – doch das Gehalt wird als Kriterium immer unwichtiger.

Mehr als 22.000 Arbeitnehmer aus 40 Ländern beteiligen sich vierteljährlich am Global Talent Monitor der Marktforschung CEB, die inzwischen zum IT-Beratungsunternehmen Gartner gehört. Aus Deutschland beteiligten sich in der aktuellen Umfrage 1250 Angestellte.

Offenbar haben sich die Deutschen beruflich was vorgenommen für das neue Jahr – zumindest wenn man der Umfrage glauben darf. Im dritten Quartal 2017 stieg die Anzahl der Deutschen, die aktiv auf Jobsuche sind, um fast zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anzeige

Dabei achten die Deutschen weniger aufs Geld. Die Vergütung landete erstmals nicht mehr unter den fünf wichtigsten Anreizen für Bewerber. Stattdessen zählen vor allem eine ausgewogene Work-Life-Balance, ein passender Standort, der respektvolle Umgang im Unternehmen, ein stabiler Arbeitsplatz und genügend Urlaub.

Leistungsgesellschaft? Glücklich sein ist wichtiger als Karriere

Der Beruf spielt bei der Zufriedenheit der Menschen eine entscheidende Rolle. Karriere ist den meisten dagegen unwichtig. Wie die Deutschen Erfolg definieren - und was das für Arbeitgeber bedeutet.

Die Deutschen finden Glück und Gesundheit wichtiger als berufliche Leistungen. Quelle: dpa

„Größere finanzielle Anreize anzubieten ist nicht mehr die Wunderwaffe, wenn es darum geht, das Engagement und die Produktivität der Arbeitnehmer aufrechtzuerhalten“, sagt Daniel Dirks, Consulting Director EMEA von CEB. „Stattdessen sollten Unternehmen auf die Stimmung in ihrer Belegschaft achten und insbesondere auf die wachsende Unzufriedenheit rund um die Work-Life-Balance reagieren, indem sie mehr Flexibilität hinsichtlich der Arbeitsplatzgestaltung sowie andere nichtfinanzielle Anreize bieten.“

Darauf deutet auch ein weiteres Ergebnis der Umfrage hin: Nur 14 Prozent aller Arbeitnehmer engagieren sich in ihren derzeitigen Jobs über das erwartete Maß hinaus – da bleibt anscheinend genug Zeit, sich nach einer anderen Stelle umzusehen.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%