ThemaStudium

alles zum Thema

Kommentare zu: Immer mehr Studenten nehmen Psychopharmaka

zum Artikel

Wir freuen uns über Ihren Kommentar. Beiträge können von der Redaktion moderiert werden. Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Nutzungsbedingungen

1 Kommentar
  • 29.11.2012, 18:43 Uhrdschinn1001

    Ursache koennte auch sein, dass die Berufsgruppe der Psychiater und Juristen ueberbewertet wird, wenn es um Ansichten geht in Bezug auf ganz normale "Macken" eines durchschnittlichen Bundesbuergers - denn eine "Macke" muss nicht gleich eine Krankheit sein.

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die wiwo-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer

Blogs

Der böse Versandhandelskunde - er will die Katze im Sack nicht behalten
Der böse Versandhandelskunde - er will die Katze im Sack nicht behalten

Ich verstehe die Überraschung nicht - und noch weniger das Entsetzen: Nicht jeder, der in ein Geschäft geht und sich ein...

Einstellungen
Dauerhaft aktivieren und Datenübermittlung zustimmen oder deaktivieren:
FOLGEN SIE WIWO.DE

WirtschaftsWoche Shop

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.