ThemaStudium

Methodik: Elitärer Kreis

von Kristin Schmidt

500 Personaler wählten die besten Hochschulen der Republik.

Welche Universitäten und Fachhochschulen bilden die Studenten für Ihre Bedürfnisse vorbildlich aus? Worauf achten Sie bei Bewerbern besonders? Und welche Softskills sind Ihnen wichtig? Diese Fragen beantworteten in den vergangenen Monaten mehr als 500 Personaler deutschlandweit. Der Anlass: Das exklusive Hochschulranking der WirtschaftsWoche in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Universum Communications und dem Recruiting-Dienstleister access KellyOCG. Die Experten durften dabei aus einer Liste all jene Universitäten auswählen, die ihre Erwartungen am besten erfüllen. Außerdem wollte Universum wissen, ob die Absolventen von privaten oder staatlichen Hochschulen besser ankommen – und in welchen Punkten sie sich unterscheiden.

Uni-Ranking Deutschlands beste Universitäten

Die RWTH Aachen und die Universität Mannheim führen das exklusive Hochschulranking der WirtschaftsWoche an. Auch einige Universitäten aus der zweiten Reihe können überzeugen.

Quelle: dpa

Das Ranking der WirtschaftsWoche legt den Fokus auf Praxisrelevanz. Aus diesem Grund konzentriert sich die Befragung auf wirtschaftsnahe Fächer wie BWL und VWL, Jura oder Maschinenbau. Die an der Umfrage beteiligten Personaler kamen sowohl von kleinen Mittelständlern – als auch von Großkonzernen.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%