Yvonne Catterfeld: "Steh für deine Interessen ein und sei ehrlich"

Yvonne Catterfeld: "Steh für deine Interessen ein und sei ehrlich"

Bild vergrößern

Die Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld.

von Nena Schink

Auch erfolgreiche Menschen haben klein angefangen. Was ihnen auf diesem Weg geholfen hat, wer als Vorbild taugt und was der beste Rat ihres Lebens war, beantworten sie uns. Diese Woche: Yvonne Catterfeld.

WirtschaftsWoche Coach: Wer sind Ihre Vorbilder?

Yvonne Catterfeld: Mich haben immer Menschen beeindruckt, die ehrlich und mutig sind. Es ist nicht immer leicht, ehrlich mit sich selbst und anderen zu sein. In meiner Branche wird Ehrlichkeit nicht immer geschätzt, denn eigentlich wollen die meisten nur gebauchpinselt werden. Hier habe ich viel von meinem Mann gelernt. Nach dem Motto zu leben "Mit meinen für mich richtigen Entscheidungen, muss der andere klar kommen", ist sehr befreiend. Auch bei kleinen Dingen einfach ehrlich zu sein und auf seine Intuition zu hören führt dazu, dass man mit sich selbst im Reinen ist.

Anzeige

Was war der beste Ratschlag, den Sie jemals bekommen haben?

Da gibt es drei.

  1. Ein Satz der zehn Jahre lang immer wieder sehr geholfen hat: „Wenn du nicht deine eigenen Interessen vertrittst, vertreten andere ihre Interessen.“
  2. Der zweite Ratschlag kam von Xavier Naidoo, der mich ermutigte, alles selbst zu machen. Vor ein paar Jahren hätte ich niemals daran gedacht, mein eigenes Label Veritable Records zu gründen. Denn ein eigenes Plattenlabel aufzuziehen ist natürlich auch ein finanzielles Risiko. Aber wenn man eine klare Vision hat und es sich wirklich wünscht, sollte man es durchziehen und sich trauen. Und in meinem Fall fühlt sich mein Label Veritable Records richtig an. Es ist schön, unabhängig zu sein. Daraus habe ich gelernt: Je mehr Entscheidungsmacht man hat, umso mehr man arbeitet, der Spaß entlohnt einen für alle Mühen.
  3. Der dritte Ratschlag folgt daraus: ,,Man muss dran bleiben, groß denken und seine Ziele für sich selbst visualisieren.“ Groß denken ist richtig und wichtig um etwas zu erreichen. Und vor allem sollte man auf seine Intuition hören. Das ist wichtig, um seine Ziele und damit auch sein Glück verfolgen zu können.

Zur Person

  • Yvonne Catterfeld

    Yvonne Catterfeld ist eine deutsche Sängerin und Schauspielerin. Mittlerweile sitzt sie bei der Casting-Show "The Voice" in der Jury.

Was haben Sie aus Ihrem ersten Job gelernt?

Mit 15 Jahren habe ich in Erfurt als Kellnerin gearbeitet und bei Konzerten Ausschank gemacht. Das hat mir geholfen, meine Schüchternheit zu überwinden – und frei und offen mit Menschen in Kontakt zu treten. Bei diesen Jobs musste ich aber leider auch lernen, dass Ehrlichkeit manchmal bedeutet, gekündigt zu werden. Obwohl ich für andere die Stimme erhob und auf unbezahlte Stunden hingewiesen hatte, wurde ich sang und klanglos rausgeschmissen, nach außen hin aber wurde ein anderer Grund vorgegeben.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%