Deutsche Gründer: Die vielversprechendsten Startups

Deutsche Gründer: Die vielversprechendsten Startups

Bild vergrößern

Niclaus Mewes, Sven Külper

von Jochen Mai

Wer als Unternehmer Erfolg haben will, sollte derzeit vor allem in den Bereichen Umwelttechnik, Medizin, mobile Dienste und Social Games starten. Hier haben Entrepreneure aktuell die größten Chancen, Kapital und Kunden zu finden. Welche vielversprechenden Startups bereits auf diese Trends gesetzt haben.

Strom aus Flüssen zu gewinnen ist gewiss keine neue Idee. Doch Karl Reinhard Kolmsee verbindet sie mit einer neuen Vision: Mit seinen Mini-Wasserkraftwerken will der 45-Jährige nicht nur entlegene Siedlungen in Entwicklungsländern mit Strom versorgen „und ein paar Glühbirnen zum Leuchten bringen“, sagt Kolmsee. Der Gründer des Startups Smart Hydro Power hofft, mit seinen Mini-Kraftwerken gleich den Aufbau neuer Unternehmen zu fördern – Werkstätten, Internet-Cafés, Wäschereien.

Den Prototypen seines Flusskraftwerks will Kolmsee im April in der Isar testen, im Juni soll dann der erste Generator am Amazonas in Betrieb gehen.

Anzeige

Nicht erst seit der Atomkatastrophe in Japan suchen immer mehr Gründer nach Wegen, Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen. Laut dem aktuellen ZEW-Gründungsreport stieg die Zahl der neu gegründeten Energieunternehmen im Jahr 2009 um 50 Prozent. Darunter vor allem solche, die Biogas-, Solar- oder Windkraftanlagen betreiben.

Und das ist auch gut so. Gründer aus diesen Bereichen können bei Investoren derzeit enorm punkten. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens Fleischhauer, Hoyer & Partner will knapp jeder zweite Wagnisfinanzierer in diesem Jahr seine Investitionen in sogenannte Cleantech-Unternehmen ausbauen.

Doch das ist nicht der einzige Trend in der Startup-Szene. Medizintechnikunternehmen und IT-Firmen konnten der Studie zufolge zuletzt sogar noch mehr Kapital einsammeln als die Anbieter von Umwelttechnologien.

Großartige Chancen eröffnet vielen Gründern inzwischen auch wieder das Internet – stationär wie mobil: Zum einen entsteht derzeit um soziale Netzwerke wie Facebook eine boomende Spiele-Industrie, die teils vom Verkauf virtueller Güter lebt. Zum anderen profitieren immer mehr Anbieter von Programmen für Smartphones wie dem iPhone davon, dass sich die Zahl der Deutschen, die per Handy im Netz surfen, im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt hat.

Welche jungen Unternehmen schon jetzt erfolgreich auf die aktuellen Trends setzen, zeigt die folgende Übersicht.

Trend 1 Umwelttechnik

Zunehmend mehr Menschen wollen umweltbewusster und nachhaltiger leben, wie etwa Studien des Umweltbundesamtes belegen. Entsprechend gute Aussichten haben Startups, die passende Angebote entwickeln. So wie...

Smart Hydro Power

In vielen Regionen der Erde ist die Versorgung mit Strom schlecht, obwohl nahe gelegene Flüsse Energie liefern könnten. Karl Reinhard Kolmsee will dieses Problem lösen: In Feldafing entwickelt er ein Mini-Wasserkraftwerk, das sich kinderleicht in Flüssen verankern lässt und kleinere Siedlungen mit Strom versorgen kann. Im Juni soll das erste Kraftwerk in Peru zum Einsatz kommen.

smart-hydro.de

Next Kraftwerke Dank Solarzellen und Windrädern kann heute jeder Strom erzeugen und ins Netz einspeisen. Was aber, wenn eine Flaute die Windräder lahmlegt oder die Sonne nicht scheint? Um Stromschwankungen auszugleichen, bauen Jochen Schwill und Hendrik Sämisch virtuelle Kraftwerke auf: Sie wollen Notstromaggregate, Blockheizkraftwerke und Biogasanlagen zusammenschalten und deren Energie ins Stromnetz einspeisen, wenn Engpässe auftreten.

next-kraftwerke.de

Saperatec Sebastian Kernbaums Startup Saperatec hat eine Technologie entwickelt, mit der sich wertvolle Rohstoffe aus Fotovoltaikmodulen recyceln lassen. Bisher waren dazu hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien nötig – sein Verfahren lässt sich schon bei Raumtemperatur anwenden. Kaum gegründet, erhielt das junge Unternehmen zu Jahresbeginn eine Kapitalspritze in Höhe von einer Million Euro. Jetzt bauen Kernbaum und sein Team die erste Pilotanlage.

saperatec.de

Trend 2 Medizintechnik

Die Gesundheitswirtschaft gilt als Wachstumsmarkt. Besonders innovativ sind aktuell Hersteller von Medizintechnik: Ein Drittel ihrer Produkte sind nach Angaben des Branchenverbands BVMed jünger als drei Jahre. Viele davon stammen von ebenso jungen Unternehmen, die von Ärzten und Forschern gegründet werden. So wie...

Scopis

Was das Navi fürs Auto ist, könnte Matrix Polar für den Operationssaal werden: Mit der laserbasierten Technologie können Chirurgen Endoskope exakt navigieren und anatomische Strukturen im Körper präzise vermessen. So sollen die Eingriffe günstiger, effektiver und für den Patienten ungefährlicher werden. Entwickelt wird die Technologie von Bartosz Kosmecki und Andreas Reutter und ihrem Unternehmen Scopis. Mitte 2011 soll ihr Produkt auf den Markt kommen.

scopis.com

Transcatheter Technologies Jedes Jahr bekommen etwa 20 000 Deutsche eine künstliche Herzklappe. Der Herzchirurg Wolfgang Goetz und der Ingenieur Lim Hou Sen entwickeln im Regensburger BioPark eine neuartige Klappenprothese. Sie kann ohne aufwendige Operation mit einem Katheter in das schlagende Herz eingesetzt und mehrmals neu platziert werden. Das sei schonender und billiger als bisherige Verfahren, sagt Goetz, der bereits einen Prototypen vorweisen kann.

transcatheter-technologies.com

Curefab

Jedes Jahr erleiden mehrere Hunderttausend Menschen in Deutschland einen Schlaganfall, obwohl viele dieser Attacken durch eine rechtzeitige Therapie verhindert werden könnten. Oft sind dafür Untersuchungen notwendig, die viel kosten oder den Patienten einer hohen Strahlendosis aussetzen. Das Münchner Startup Curefab will Ultraschall-Geräte mit einem neuartigen 3-D-Sensor ausrüsten, mit dessen Hilfe sich zum Beispiel Verkalkungen in Blutgefäßen ebenso erkennen lassen. Einen Prototypen hat das 15-köpfige Team um die Gründer Robert Grüter, Michael Hohenester und Sebastian Wittmeier bereits entwickelt.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%