WirtschaftsWoche: Gründerwettbewerb: Wirtschaft gestalten

WirtschaftsWoche: Gründerwettbewerb: Wirtschaft gestalten

Bild vergrößern

Die Jungunternehmer Anton Jurina und Martin Höfeler gründeten das Modelabel Armedangels und fordern mit fair gehandelter Kleidung die Modebranche heraus. Mit ihrer Idee gewinnen sie den WirtschaftsWoche Gründerwettbewerb. (Deutschland, NRW, Köln, Startup, Geschäftsidee, Ökologisch, fairtrade, Öko, Mode, Start up, Gründertagebuch, Armedangels) The young entrapreneurs Anton Jurina and Martin Höfeler founded the fashion label Armedangels and challenge the fashion world with fair traded apparel. With this idea they won the ?WirtschaftsWoche Gründerwettbewerb?. (Germany, North Rhine-Westphalia, Cologne, Startup, commercial idea, Ecologically, fairtrade, Green, fashion, start up, Armedangels)

Seit Jahren begleitet die WirtschaftsWoche die Gründerszene und berichtet über das Abenteuer Unternehmertum, sei es im Weblog Gründerraum oder mit großen Geschichten im Heft. Zusammen mit renommierten Partnern richten wir zudem regelmäßig einen hoch dotierten Gründerwettbewerb aus.

Prämiert werden jedes Jahr Unternehmer, die das Zeug dazu haben, die Wirtschaft der Zukunft mitzugestalten, und die ihre Schritte in einem Gründertagebuch dokumentieren, das in der WirtschaftsWoche veröffentlicht wird. (Die jüngste in der WirtschaftsWoche publizierte Gründertagebuch-Folge finden Sie hier, den regelmäßig aktualisierten Gründertagebuch-Blog hier).

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, deren formelle Gründung bereits erfolgt ist, die aber noch nicht älter als zwei Jahre sind. Das Gründerteam muss aus mindestens zwei Personen bestehen. Die Rechtsform des Unternehmens spielt dafür keine Rolle. Zugelassen sind Unternehmen aus allen Branchen, wobei das Geschäftsmodell so tragfähig sein sollte, dass damit innerhalb von zwei Jahren 20 Arbeitsplätze geschaffen werden können.

Anzeige

Im vergangenen Jahr bestand der Preis aus Sachleistungen im Wert einer Viertelmillion Euro. Das Schweizer Business-Angel-Netzwerk BrainsToVentures berät die Gewinner bei der Suche nach Investoren und hilft, Kontakte über ihr weitverzweigtes Netzwerk zu knüpfen.

Die Personalberater von Heidrick & Struggles coachen das Gründerteam und beraten - etwa bei der Personalauswahl oder Organisationsstruktur. Zudem helfen sie dabei, ein hochkarätiges Beiratsmitglied zu vermitteln.

Die Markenprofis der Werbeagentur Jung von Matt haben für die Gewinner eine Marken- und Kommunikationsstrategie entwickelt. Die unter anderem auf die Betreuung von technologiebasierten Unternehmensgründungen spezialisierte Anwaltssozietät White & Case wiederum hat die Gewinner mit rechtlicher Beratung etwa bei Finanzierungs- oder Vertragsfragen unterstützt. Zudem spendiert die WirtschaftsWoche den Gewinnern eine Anzeige im Heft.

Neben den letztjährigen Gewinnern ArmedAngels schafften es 2007 noch vier weitere Jungunternehmen in die letzte Runde. Hier können Sie nachlesen, mit welchen Ideen die Finalisten punkteten.

Details zu den Anforderungen der Ausschreibung, Termine und was Sie sonst noch wissen müssen, finden Sie in den nächsten Wochen an dieser Stelle.

Aktuelle Informationen aus der Gründerszene und Neuigkeiten über den Wettbewerb lesen Sie im WirtschaftsWoche-Weblog Gründerraum.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%