Gute Laune: Sich selbst im Job motivieren

Gute Laune: Sich selbst im Job motivieren

Die Arbeit läuft besser, wenn auch die Motivation stimmt. Fünf Tipps für gute Laune im Job.

Seien Sie dankbar! Wer auf andere schielt, sich vergleicht und versucht, ihrem Erfolg oder Besitz nachzuhecheln, wird nicht glücklicher.

Memorieren Sie Schönes! Missgeschicke können einen ganzen Tag überschatten. Leider erinnern die meisten hauptsächlich Negatives und verdrängen so die schönen Zeiten. Genießen Sie lieber die Gegenwart und verplempern Sie diese nicht mit Vergangenheitsgrübelei.

Anzeige

Machen Sie mehr Licht! Schuld an schlechter Laune ist manchmal der Mangel an Vitamin D. Der Körper kann dieses Provitamin aus Cholesterin herstellen, braucht dafür aber eine ausreichende Bestrahlung mit UV-Licht. Im Winter bekommen wir meist zu wenig davon, aber auch im Sommer, wenn wir nur im Büro hocken. Was hilft: Ein Mittagsspaziergang im Freien, eine Tageslichtlampe im Büro oder der Besuch einer Sonnenbank.

Schlafen Sie besser! Studien der Universität Florida zeigen, dass Schlafmangel Arbeitnehmer dazu bringt, ihren Beruf regelrecht zu hassen. Und bei einer Analyse von Navy-Mitarbeitern kam heraus, dass 84 Prozent der Gutschläfer innerhalb von sechs Jahren mindestens einmal befördert wurden, Schlechtschläfer dagegen nur in 67,9 Prozent der Fälle.

Seien Sie gut gelaunt! Sie können alle obigen Punkte erfüllen und trotzdem griesgrämig bleiben. Gute Laune bleibt am Ende Entscheidungssache.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%