Talentförderung: Unternehmen sind Schuld am Fachkräftemangel

ThemaManagement

Talentförderung: Unternehmen sind Schuld am Fachkräftemangel

Bild vergrößern

Der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen.

von Lin Freitag

Viele Unternehmen klagen über den Mangel an Fachkräften. Doch das liegt häufig an den Unternehmen selbst: Sie schaffen es nicht, genügend Talente aus den eigenen Reihen zu finden.

33 Milliarden Euro. So viel kostete der Fachkräftemangel die Unternehmen im vergangenen Jahr. Und zwar nicht global gesehen, sondern allein in Deutschland. Und zwar nicht vom Kiosk bis zum Dax-Konzern, sondern allein im Mittelstand – zu diesem Ergebnis kam die Beratungsgesellschaft Ernst & Young.

Um diesen Verlusten zu trotzen, wurden ausländische Fachkräfte nach Deutschland geholt und Rentner aus dem Ruhestand gelockt. Doch es gibt es noch eine andere Möglichkeit für die Unternehmen, dem Fachkräftemangel vorzubeugen: Und zwar den eigenen, vielversprechenden Nachwuchs zu finden und zu fördern. Doch laut einer aktuellen Studie des Personaldienstleisters Manpower wird dieses Potential noch viel zu wenig genutzt.  

Anzeige

So geben etwa 28 Prozent der weltweit befragten Unternehmen den Mangel an qualifizierten und talentierten Mitarbeitern in Schlüsselpositionen als ihre dringendste Herausforderung im Talentmanagement an. Doch es hapert an der Umsetzung: Laut Studie sind nur 13 Prozent der befragten Unternehmen auch wirklich von ihrem Konzept zur Entwicklung von Führungskräften überzeugt.

Über die Studie

  • Talentmanagement 2014

    Für die Studie „Talentmanagement 2014“ wurden im Auftrag des Personaldienstleisters Manpower Geschäftsführer und Personaler aus über 2.200 Unternehmen in 13 Ländern und 24 Branchen befragt. Der Anteil aus Deutschland umfasste 150 Unternehmen.

Ein Grund dafür könnte sein, dass viele Unternehmen auf die Weiterentwicklung der ganzen Mannschaft setzen und nicht auf die individuellen Fähigkeiten des einzelnen Mitarbeiters schauen. Nur ein Viertel aller Befragten gibt an, zunächst einzelne Talente zu identifizieren und diese anschließend individuell zu fördern.

Die meisten setzen auf die breite Masse: 37 Prozent gaben an, dass sie allen Interessierten entsprechende Möglichkeiten bieten wollen. Ebenso viele sagen, dass sie uneingeschränkt alle Mitarbeiter weiterentwickeln möchten – das macht zusammen 74 Prozent.

Hinter dieser Zahl verbirgt sich ein Konflikt für die Unternehmen: Auf der einen Seite ist es natürlich effektiver und billiger einzelne Talente herauszupicken und diese gezielt zu fördern – auf der anderen Seite bleibt so viel Potential ungenutzt. Doch an Strategien, die beides miteinander vereinen können, fehlt es bislang.

weitere Artikel

Schaut man sich die Ergebnisse der Studie in den einzelnen Ländern an, steht es um die Talentförderung in Deutschland noch ein bisschen schlechter als im Rest der Welt. In Japan, Brasilien und Norwegen fällt es den Unternehmen am leichtesten neue Führungskräfte aus den eigenen Reihen rekrutieren.

Hierzulande sind nur zwölf Prozent der Unternehmen der Meinung, dass der eigene Nachwuchs den Bedarf an Führungskräften decken kann. Das mag aber auch daran liegen, dass das Thema noch einen geringen Stellenwert hat. Nur bei drei von zehn Arbeitgebern in Deutschland steht die Führungskräfteentwicklung ganz oben auf der Agenda des Talentmanagements. Damit belegt die Bundesrepublik vor Frankreich den vorletzten Platz.

Anzeige
Jobletter:Der exklusive Jobservice für Juristen
Jobletter-Bild

Der WirtschaftsWoche-Jobletter schickt Ihnen wöchentlich alle Stellenangebote zu, die Ihrem Profil entsprechen. Mehr...

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die wiwo-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer
My Best Company:Den passenden Arbeitgeber finden

Werden Sie initiativ! Hier finden Sie die Firmen, bei denen Sie sich initiativ bewerben können. Mehr...

Siedler Online
Anno Online
Eine neue Welt: Länder entdecken, Grenzen erweitern, Wirtschaft optimieren.

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von Anno Online.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%