Top-Manager: Amerikas Chefs werden immer älter

ThemaManagement

Top-Manager: Amerikas Chefs werden immer älter

von Daniel Rettig

Männliche Topmanager sind in den USA im Schnitt 55 Jahre alt, weibliche Führungskräfte 52. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine neue Studie. Bis zum Einzug in die Chefetage ist vor allem eines nötig: Geduld.

Wie alt sind die Vorstände der 100 größten US-Konzerne? Wie lange waren sie bereits im Unternehmen, bevor sie auf die Chefetage gelangten? Und wie viele Arbeitgeber hatten die heutigen Topmanager vorher? Antworten fanden jetzt die Professoren Peter Cappelli (Wharton School) und Monika Hamori (IE Business School). Das Fazit ihrer Untersuchung: Das Durchschnittsalter auf der Chefetage wird immer höher.

Im Schnitt waren die männlichen Topmanager der so genannten Fortune 100 im Jahr 2011 54,8 Jahre alt – und damit fast drei Jahre älter als die Topmanager der Fortune 100 im Jahr 2001. Weibliche Führungskräfte waren im Jahr 2011 51,6 Jahre alt, beinahe fünf Jahre älter als ihre Kolleginnen in 2001.

Anzeige

Interessant: Weniger als ein Drittel der Topmanager hatte ihre Karriere im selben Unternehmen begonnen. Im Jahr 2001 lag diese Zahl noch bei 45 Prozent, 1980 war es gar mehr als jeder zweite Manager. Im Schnitt hatten die meisten maximal für drei Unternehmen gearbeitet.

Deutlich wird in der Analyse, dass die Angestellten für die Karriere vor allem Geduld brauchen. Am schnellsten gelang der Aufstieg beim Internetkonzern Google. Dort dauerte es vom Einstiegsjob bis in die Führungsebene im Schnitt 14 Jahre. Den längsten Atem benötigten Angestellte beim Technologieunternehmen Hewlett-Packard und beim Energiekonzern Conoco­Phillips. Hier dauerte es 32 Jahre bis zum Einzug in die Chefetage.

Hier ein kurzes Video mit der Studienautorin Monika Hamori:

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%