Talent: Das Geheimnis der Überflieger

Talent: Das Geheimnis der Überflieger

Bild vergrößern

Utz Claassen

von Daniel Rettig

Neue Studien zeigen: Schon in früher Kindheit zeigt sich, wer im Leben Erfolg haben wird. Wodurch sich große Talente verraten.

Erwachsene bewundern Kinder immer dafür, dass sie so ehrlich sind. Dass sie sich weder um die Zukunft sorgen noch über die Vergangenheit grübeln. All das stimmt natürlich. Richtig ist aber auch: Kinder können grausam sein. Niemand weiß das besser als Utz Claassen.

Als der Ex-Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns EnBW mit sechs Jahren eingeschult wurde, konnte er bereits lesen und rechnen. Wenige Wochen später übersprang er eine Klasse. Die Begrüßung der neuen Mitschüler fiel eher rustikal aus – Claassen wurde verprügelt. Wenn das noch mal vorkomme, müsse er sich wehren, rieten ihm seine Eltern. Gesagt, getan: „Danach hat es nie mehr Probleme gegeben“, erzählt Claassen heute.

Anzeige

Die Schulzeit brachte er in Rekordzeit hinter sich. Sein Abitur machte er mit 17 – mit einem Durchschnitt von 0,7. Im Alter von 22 war er Diplom-Ökonom, mit 25 promoviert, danach folgten Stationen bei der Unternehmensberatung McKinsey sowie den Autokonzernen Ford und Volkswagen. Mit 33 wurde er CEO des Biotechnologie-Konzerns Sartorius, fünf Jahre später EnBW-Chef. Keine Frage: Claassen ist der Prototyp eines Überfliegers, dessen Talent sich bereits früh zeigte.

Genau solche Nachwuchskräfte sucht jedes Unternehmen. 71 Prozent von ihnen sehen sich in Deutschland aktuell mit einem Engpass an Talenten konfrontiert, fand die Personalberatung Hewitt Associates in einer Studie heraus. Echte Talente sind rar – auch in Krisenzeiten.

Doch was bedeutet das überhaupt: „Talent“? Ursprünglich stammt der Begriff vom griechischen „talanton“ ab, was so viel heißt wie „Waage“ oder „Gewicht“. Im Neuen Testament ist die Rede von einem „anvertrauten Gut“, woraus sich das heutige Verständnis ableitet: Talent ist eine Gabe, die man entweder hat oder eben nicht. Und genau deshalb treibt sie auch so viele Menschen um.

Viele fragen sich: Bin ich talentiert? Wenn ja, wie früh zeigt sich eine solch sagenumwobene Begabung im Leben? Und wodurch? Zu all diesen Fragen haben Psychologen in den vergangenen Jahren intensiv geforscht und zahlreiche neue Antworten gefunden.

Einige davon werden sie schon bald in Paris diskutieren. Anfang Juli tagt dort die „European Association of High Ability“, ein Zusammenschluss der renommiertesten Talentforscher weltweit. Die jüngsten Untersuchungen legen vor allem einen Schluss nahe: Schon in früher Kindheit zeigt sich, wer im Leben Erfolg haben wird.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%