Führungs-Spitzen: NEWS ohne CORPorporate Governance

kolumneFührungs-Spitzen: NEWS ohne CORPorporate Governance

Bild vergrößern

Heiner Thorborg ist einer der führenden Personalberater Deutschlands

Kolumne

Der Skandal um News Corp und die Murdochs ist wie eine Fallstudie, warum gute Unternehmenskontrolle alles andere als trivial ist. Insbesondere Investoren sollten endlich anfangen, Managementqualität so ernst zu nehmen wie Finanzkennzahlen.

Susan Antilla, langjährige Beobachterin der Wall Street, schreibt in der BusinessWeek: "Wenn man Müll rein tut – also einen Aufsichtsrat mit Interessenskonflikten belastet – ist das ein verlässlicher Indikator dafür, dass auch nur Müll dabei raus kommt." Das ist bislang so ziemlich der beste Kommentar zum Abhörskandal aus dem Hause News Corp.

Eine Zeitung wurde dicht gemacht, Leute verhaftet, Schlagzeilen gingen um die Welt. Ein sorgfältiger Beobachter konnte sich da nur wundern, denn der Kern der Vorgänge ist uralt: Es ist bereits fünf Jahre her, dass News-Corp-Reporter und Privatdetektive in britischen Gefängnissen landeten, weil sie für die Murdoch-Presse Prince William und andere Persönlichkeiten abgehört hatten. Damals hieß es im Konzern, das sei ein bedauerlicher Einzelfall. Die Kapitalgeber schluckten das und ignorierten die Details solange, bis diesen Juli herauskam, dass Murdoch offenbar Serientäter beschäftigt.

Anzeige

Setzen, sechs!

Tatsächlich war lange bekannt, dass News Corps nicht gerade ein leuchtendes Beispiel für glänzende Corporate Governance abgibt. "Menschen, die analysieren, wie gut Konzerne gemanagt sind, haben sich schon lange immer dann die Nase zugehalten, wenn sie mit dem für die Aufsichtsbehörden zusammen gestellten Zahlenwerken aus Murdochs Medienimperium zu tun hatten", schreibt Finanzjournalistin Antilla. Gemeint sind zum Beispiel die Leute von GovernanceMetrics International, ein US-Betrieb, der Unternehmensführung in etwa so bewertet wie S&P's oder Moody's Kreditwürdigkeit. Von den 3000 börsennotierten Gesellschaften, die GMI analysiert, tragen nur 36 die Note "F" - was so viel heißt wie "Setzen, sechs!". Dieses Siegel trägt News Corp schon seit 2003, von dem Tag an, als GovernanceMetrics mit der Arbeit begann.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%