Gründerwettbewerb 2010 : Startkapital für Ideen

Gründerwettbewerb 2010 : Startkapital für Ideen

Bild vergrößern

Der Gründerwettbewerb wird zusammen von der WirtschaftsWoche und mehreren Unternehmen ausgerufen

von Jens Tönnesmann

Zum vierten Mal schreibt die WirtschaftsWoche ihren Gründerwettbewerb mit einem Preispaket im Wert von 300.000 Euro aus.

Gute Gründer sind in Deutschland Mangelware. Die Zahl der High-Tech-Startups sinkt, die Gründungsintensität stagniert. Dabei sind neuartige Geschäftsideen und innovative Technologien gefragt: Sie erhöhen die Lebensqualität der Menschen, schaffen Arbeitsplätze und sichern Wachstum, besonders in Krisenzeiten.

Das ist mit starken Partnern leichter – und die können Sie beim WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb 2010 wieder gewinnen.

Anzeige

Wie Franz Duge und Michael Bruck, die mit ihrem Berliner Startup Chocri Schokotafeln nach Kundenwunsch im großen Stil herstellen. Mit diesem Konzept haben die beiden 2009 den ersten Platz erreicht. Danach war ihre Schokolade buchstäblich in aller Munde: Die Medien wurden auf das Duo aufmerksam, Investoren und andere Gründer meldeten sich, um es bei der Expansion in die USA zu unterstützen.

Ähnlich profitierten auch das Technologiestartup Suncoal und das Modelabel ArmedAngels, die den Wettbewerb in den Jahren 2008 und 2007 gewonnen haben. Jetzt geht der Wettbewerb in die vierte Runde: Wir suchen den Sieger für 2010 und wollen ihm mit einem einzigartigen Preispaket zum Durchbruch verhelfen.

Was es zu gewinnen gibt

Die Sieger bekommen Unterstützung im Wert von rund 300.000 Euro von den Partnern des Wettbewerbs:

Die Kanzlei Osborne Clarke, in diesem Jahr erstmals Partner des Wettbewerbs, berät die Gewinner bei rechtlichen Fragen – etwa zur ersten Finanzierungsrunde, bei der Ausgestaltung von innovativen Geschäftsmodellen oder bei internet- und markenrechtlichen Themen.Das Business-Angels-Netzwerk BrainsToVentures unterstützt die Sieger bei der Suche nach Investoren und hilft, Kontakte über ihr Netzwerk zu knüpfen. Ein Angel coacht die Gewinner für ein Jahr in Alltagsfragen.Die Markenprofis der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt beraten das Gewinnerteam bei der Markenstrategie und ihrem Kommunikationsauftritt.Die Personalberater von Heidrick & Struggles beraten das Gründerteam – etwa bei der Personalauswahl oder ihrer Organisationsstruktur. Zudem helfen die Profis beim Aufbau eines Beirats.Das Gewinnerteam berichtet im Gründertagebuch in der WirtschaftsWoche regelmäßig über seine Fortschritte.Alle fünf Finalistenteams bekommen ein Jahr Gründertraining. Sie werden von Mitgliedern des internationalen Unternehmernetzwerks Entrepreneurs’ Organization mit dem Programm Accelerator geschult, das seit Jahren erfolgreich in den USA veranstaltet wird.

Wen wir suchen

Ausgezeichnet werden Unternehmer, die das Zeug dazu haben, die Wirtschaft der Zukunft mitzugestalten.

Teilnehmen dürfen alle seit Anfang 2008 gegründeten oder in Gründung befindlichen Unternehmen aus Deutschland, die Rechtsform ist irrelevant.Das Gründerteam muss aus mindestens zwei Personen bestehen, und das Geschäft sollte so nachhaltig sein, dass damit in den nächsten zwei Jahren 20 Arbeitsplätze geschaffen werden können.Das Unternehmen darf eine Startfinanzierung erhalten haben. Voraussetzung ist es aber nicht. Die Investitionssumme darf eine Million Euro nicht überschreiten.

Was Sie tun müssen

Wenn Sie sich bewerben wollen, schicken Sie uns bitte diese Unterlagen:

Ein Anschreiben, in dem Sie kurz begründen, warum Sie sich bewerben und welche Chancen Sie sich durch die Leistungen der Partner erhoffen.Ihren Businessplan mit maximal 30 Seiten. Darin sollten Ihr Geschäftsmodell, der Markt und Ihr Produkt erklärt werden. Weiterhin erwarten wir einen Finanzplan für die nächsten drei bis fünf Jahre. Das Paket runden Sie mit einer Vorstellung des Gründerteams ab.Ein Exposé zur Geschäftsidee, das maximal eine Seite umfassen sollte.Ein zwei- bis vierseitiges Probe-Tagebuch über Ihre Gründungsphase.

Wann der Wettbewerb endet

Bitte schicken Sie die Unterlagen als PDF-Dokumente bis zum 30. Juni 2010 an: tagebuch@wiwo.de. Postalische und unvollständige Einsendungen können wir nicht berücksichtigen.

Wie es weitergeht

Die Jury ermittelt fünf Finalisten, die ihr Unternehmen Ende August präsentieren. Die feierliche Preisverleihung findet im September in München statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Erfolg!

Anzeige
Jobletter:Der exklusive Jobservice für Juristen
Jobletter-Bild

Der WirtschaftsWoche-Jobletter schickt Ihnen wöchentlich alle Stellenangebote zu, die Ihrem Profil entsprechen. Mehr...

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die wiwo-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer
My Best Company:Den passenden Arbeitgeber finden

Werden Sie initiativ! Hier finden Sie die Firmen, bei denen Sie sich initiativ bewerben können. Mehr...

Siedler Online
Anno Online
Eine neue Welt: Länder entdecken, Grenzen erweitern, Wirtschaft optimieren.

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von Anno Online.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%