Neue Studie: Familien passen nicht ins Konzept

Neue Studie: Familien passen nicht ins Konzept

Bild vergrößern

Nur 14 Prozent der deutschen Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern familienfreundliche Konzepte

Nur 14 Prozent der deutschen Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern speziell auf Familien zugeschnittene Konzepte wie Kinderbetreuung oder Sabbaticals. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Online-Stellenportals Stepstone.

Familienfreundliche Arbeitgeber? In Deutschland ein eher seltenes Phänomen. Nur 14 Prozent der deutschen Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern speziell auf Familien zugeschnittene Konzepte wie Kinderbetreuung, zusätzliche Freizeiten oder Sabbaticals. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Online-Stellenportals Stepstone. Mehr als 3000 Menschen in Deutschland haben an der Studie teilgenommen. Das Ergebnis: 59 Prozent der Unternehmen bieten Mitarbeitern mit Familie gar keine Konzepte. 27 Prozent bemühen sich immerhin im Einzelfall auf Arbeitnehmer mit Familie einzugehen.

Dabei sollten Unternehmen gerade in dem Punkt "Familienfreundlichkeit" umdenken. Wer künftig um qualifiziertes Personal wirbt, kann sich nur dann als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, wenn auch das Umfeld stimmt: "Familienfreundliche Konzepte sind wichtige Bestandteile einer starken Arbeitgebermarke. Qualifizierte Fachkräfte können häufig zwischen mehreren Angeboten wählen. Oft hängt die Entscheidung daran, wie Familie und Beruf im neuen Job miteinander vereinbar sind", sagt Wolfgang Bruhn, Vorstand der Stepstone Deutschland AG. Er ist sich sicher, dass Unternehmen, die sich nicht um familienfreundliche Lösungen am Arbeitsplatz bemühen, den Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte verlieren werden.

Anzeige

Deutschland liegt mit dem Ergebnis der Umfrage im internationalen Vergleich voll im Trend. Nur 13 Prozent der europäischen Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern familienfreundliche Konzepte an. Am wenigsten aufgeschlossen für Familien sind schwedische Unternehmen. Nur neun Prozent von ihnen sind hier aktiv. Am familienfreundlichsten sind norwegische Unternehmen. 17 Prozent von ihnen bieten spezielle Optionen für Eltern. Weitere 36 Prozent versuchen in Einzelfällen spezielle Lösungen zu finden.

An der Umfrage von Stepstone in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Italien, Belgien, den Niederlanden und Frankreich beteiligten sich insgesamt 11.220 Menschen.

Anzeige
Jobletter:Der exklusive Jobservice für Juristen
Jobletter-Bild

Der WirtschaftsWoche-Jobletter schickt Ihnen wöchentlich alle Stellenangebote zu, die Ihrem Profil entsprechen. Mehr...

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die wiwo-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer
My Best Company:Den passenden Arbeitgeber finden

Werden Sie initiativ! Hier finden Sie die Firmen, bei denen Sie sich initiativ bewerben können. Mehr...

Siedler Online
Anno Online
Eine neue Welt: Länder entdecken, Grenzen erweitern, Wirtschaft optimieren.

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von Anno Online.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%