Welchs Welt: Warum wir twittern

Welchs Welt: Warum wir twittern

Bild vergrößern

Suzy Welch twittert

Ich habe gesehen, Sie twittern jetzt auch. Warum nur verschwenden Sie Ihre kostbare Zeit mit so einem Unsinn?

Wissen Sie, man weiß eigentlich immer dann, dass man etwas Neues und ziemlich Ungewöhnliches wagt, wenn einem genau solche Fragen, Zweifel und auch Vorwürfe entgegenschlagen. So ist das auch mit diesem wundersamen Dingsbums, dem Mikroblogging-Dienst Twitter, den wir seit einiger Zeit mit einem zunehmendem Enthusiasmus nutzen, der selbst unsere Freunde und Familie verwundert. Und offen gestanden: uns manchmal auch.

In den vergangenen Monaten sind wir regelrecht Twitter-Fans geworden. Wir glauben zwar nicht daran, dass diese Plattform die Welt verändern wird. Aber wir verstehen sehr gut das Geschäftspotenzial, das darin steckt. Sollte Twitter weiterhin so expandieren wie bisher, wird dieses Online-Gezwitschere zu einem extrem wertvollen Werkzeug avancieren, das Unternehmen dabei helfen kann, ihre Marke aufzubauen, zu pflegen und neue Mikro-Zielgruppen zu identifizieren. Zudem kann es ein nützliches Tool für Manager sein, die mit ihren Leuten – Mitarbeitern wie Kunden – interagieren wollen – und umgekehrt.

Anzeige

Natürlich erklärt das noch nicht, warum wir gerade dabei sind, unsere Tastaturen in ständigen 140-Zeichen-Folgen blank zu tippen – vier- bis fünfmal am Tag. Also: Warum machen wir das?

Twitter: "Da geht zurzeit die Post ab!“

Nun, jedenfalls nicht mehr wegen der Gründe, die wir anfangs hatten. Suzy (Twitter: @SuzyWelch) war die Erste von uns, die mit dem Twittern begonnen hat – und zwar aus ganz klassischen Marketinggründen: Suzy hat vor Kurzem ein Buch geschrieben, und alle eingeweihten Freund rieten uns: „Ihr müsst dazu solche Social-Media-Dienste nutzen. Da geht zurzeit die Post ab!“

In der Tat zeigte sich sehr schnell, dass das ein guter Rat war. Twitters Reichweite und Informationsmöglichkeiten verschafften Suzy binnen kurzer Zeit zahlreiche Interviews (meist mit Bloggern), generierten Massenaufläufe bei Autogrammstunden (über die Suzy vorab twitterte), verhalfen ihr zu Dutzenden Rezensionen, spülten jede Menge Traffic auf ihre Online-Buchseite, und – was das Beste war – sie erzeugten eine ebenso herzliche wie engagierte Fangemeinde aus Lesern. Suzy nennt diese Gruppe inzwischen ihre „Twiffers“ – ein Worthybrid aus „Twitter“ und „Friends“.

Jack Welch: "Ich verstehe dieses Ding einfach nicht."

Nachdem Suzy ein begeisterter Twitterer wurde und sich ihr Account prächtig entwickelte, entschied sich Jack ebenfalls zu twittern (@jack_welch), allerdings unter dem starken Vorbehalt: „Ich verstehe dieses Ding einfach nicht.“

Innerhalb von 24 Stunden sah das jedoch völlig anders aus: Jedes Mal wenn Jack über die Red Sox oder die Celtics zwitscherte, antworteten ihm sofort Dutzende von Sportenthusiasten. Dasselbe passierte bei politischen oder wirtschaftlichen Themen. Das alles führte zu vielen faszinierenden Mini-Debatten über alles Mögliche – angefangen mit Präsident Obamas Wirtschaftspolitik bis hin zu Chrysler oder der GM’s Pleite.

Was wir damit sagen wollen: Twitter ermöglicht Ihnen, an der weltweit größten Cocktailparty teilzunehmen und nahezu gleichzeitig bei unterschiedlichen (meist zivilisierten) Gesprächen mitzuplaudern. Natürlich ist einiges von dem, was man dort hört (und vielleicht auch selber sagt) leichtsinnig und banal. Aber die meisten Plaudereien informieren, engagieren und provozieren Sie auf eine Weise, die Sie offline so einfach nicht reproduzieren können.

Anzeige
Jobletter:Der exklusive Jobservice für Juristen
Jobletter-Bild

Der WirtschaftsWoche-Jobletter schickt Ihnen wöchentlich alle Stellenangebote zu, die Ihrem Profil entsprechen. Mehr...

STELLENMARKT


Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen  in 36 deutschen Stellenbörsen.
Diese Jobs suchen die wiwo-Leser:
1. Ingenieur   6. Bauingenieur
2. Geschäftsführer   7. Marketing
3. Financial Analyst   8. Jurist
4. Controller   9. Volkswirt
5. Steuerberater   10. Designer
My Best Company:Den passenden Arbeitgeber finden

Werden Sie initiativ! Hier finden Sie die Firmen, bei denen Sie sich initiativ bewerben können. Mehr...

Siedler Online
Anno Online
Eine neue Welt: Länder entdecken, Grenzen erweitern, Wirtschaft optimieren.

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von Anno Online.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%