Wohlbefinden: Krisen machen unglücklich

Wohlbefinden: Krisen machen unglücklich

Nicht immer ist der Mensch für sein Glück selbst verantwortlich, auch äußere Umstände tragen zum Wohlbefinden bei. Mehr noch: Wirtschaftskrisen haben einen größeren Einfluss als Aufschwünge.

Beeinflussen wirtschaftliche Veränderungen das Wohlbefinden von Menschen? Und ob - aber anders als von vielen vermutet.

Zwei Forscher der London School of Economics und der Harvard Business School glauben zumindest, darauf eine Antwort gefunden zu haben: Demnach wird die Lebenszufriedenheit wesentlich stärker von Krisen beeinflusst als von Aufschwüngen. Das behaupten zumindest die Ökonomen Jan-Emmanuel De Neve und Michael Norton.

Anzeige

In ihrer neuen Veröffentlichung (.pdf) analysierten sie, wie Menschen positive und negative Konjunkturschwankungen wahrnehmen. Vor allem wollten sie die psychologische Wirkung des Wirtschaftswachstum untersuchen, das in Studien bislang wenig Berücksichtigung fand - obwohl es direkt von den Bürgern der jeweiligen Länder gespürt wird.

Und siehe da: Eine Krise vermieste die Stimmung der Menschen erheblich - und zwar mehr, als ein Wirtschaftsboom die Laune hebte.

Die Wissenschaftler appellieren an Politiker, sich auf das Verhindern von Wirtschaftskrisen zu konzentrieren - anstatt den Menschen zu erklären, warum eine boomende Wirtschaft besonders gut ist. Die Ergebnisse zeigen nämlich auch, dass ein Anstieg des Bruttoinlandproduktes nicht immer zu glücklicheren Menschen führt.

Am Beispiel Griechenland wird das besonders deutlich: Während das reale BIP zwischen 1981 und 2008 um mehr als 50 Prozent wuchs, stieg die Lebenszufriedenheit nur um fünf und zehn Prozent. Die 2008 einsetzende Rezession führte allerdings unmittelbar zu einem Rückgang des Wohlbefindens. Anders formuliert: Die bisherige Lebenszufriedenheit war wie weggewischt.

weitere Artikel

Ein möglicher Grund für die Ergebnisse: Ein wirtschaftlicher Abschwung ist immer auch mit finanziellen Unsicherheiten verbunden, die durch eine negative Berichterstattung zusätzlich verstärkt werden - und bei den Menschen Stress und Angst auslösen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%