Aktientipp: Barrick Gold: Solider als Italien

Aktientipp: Barrick Gold: Solider als Italien

Bild vergrößern

Kursverlauf Barrick Gold (Klicken Sie auf die Grafik für eine erweiterte Ansicht)

Kreditmärkte stufen die Bonität des weltgrößten Gold-Produzenten besser ein als die von Italien.

Im September 2009 besorgte sich der Goldkonzern Barrick Gold über die Ausgabe neuer Aktien vier Milliarden amerikanische Dollar. Eine weitere Milliarde nahm Barrick über Schuldverschreibungen auf. Die Mittel steckte der weltgrößte Goldproduzent komplett in den Abbau seiner verbliebenen Hedge-Positionen. Barrick hatte noch drei Millionen Unzen – knapp 40 Prozent einer Jahresfördermenge – seiner zukünftigen Produktion gegen einen fallenden Goldpreis abgesichert. Der Rückkauf ist inzwischen abgeschlossen. Die aus dem Schließen der Hedge-Positionen resultierende zusätzliche Nachfrage hatte maßgeblichen Anteil am Goldpreisanstieg auf mehr als 1200 Dollar. Dieser Preisanstieg war demnach nicht das Resultat einer Anlageblase im Gold. Entsprechend zu werten sind die medial aufgeblasenen Warnungen vor einer Goldpreisblase.

Bestes Chance-Risiko-Verhältnis im Goldsektor

Selbstverständlich können Goldpreis und -aktien auch fallen, empfindlich gar. Das wäre zu befürchten bei einer Neuauflage von 2008, als mit Ausnahme von Staatsanleihen sämtliche Anlageklassen synchron nach unten liefen. Anleger sollten sich aber die Frage stellen, ob Staatsanleihen noch als dauerhaft sicherer Hafen taugen. Diese Frage betrifft nicht nur griechische oder portugiesische Schuldtitel. Weicht nur ein Teil des Fluchtgeldes statt in Staatsanleihen in Gold aus, was wegen des Abwertungswettlaufs der Papierwährungen auf lange Sicht ohnehin passieren wird, dann wird der Goldpreis einen Sprung in eine neue Dimension machen. Allein 2009 emittierten Unternehmen und Staaten Anleihen im Gegenwert von 2,99 und 3,11 Billionen Dollar, während jährlich Gold im Wert von nur 80 Milliarden Dollar gefördert wird. Knapp ein Zehntel davon kommt aus den Minen von Barrick. Wegen der guten Bilanz (Kreditmärkte stufen Barricks Bonität besser ein als die von Italien), des langlebigen Minenportfolios und der tiefen Produktionskosten bietet die Aktie das beste Chance-Risiko-Verhältnis im Goldsektor.

Anzeige
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%