Aktientipp: Freeport MCM: Langfristwette auf den Kupferpreis

Aktientipp: Freeport MCM: Langfristwette auf den Kupferpreis

Wo Chancen und Risiken der Freeport McMoRan Copper & Gold-Aktie liegen.

Die jüngsten Sorgen vor einem Rückfall der Weltkonjunktur steckte der Kupferpreis erstaunlich gut weg. Zwar sackte der Preis für eine Tonne des roten Metalls nach Erreichen des Rekordhochs bei 10.180 Dollar im Februar zwischenzeitlich auf 8536 Dollar ab. Doch aktuell kostet eine Tonne Kupfer an der Londoner Metallbörse LME schon wieder rund 9500 Dollar. Der Blick richtet sich  wieder auf die fundamentale  Lage auf dem Kupfermarkt. Und dabei wird ersichtlich, dass das seit gut einem Jahr gegebene Angebotsdefizit nicht so rasch verschwindet.

China ist mit einem Weltmarktanteil von 38 Prozent der wichtigste Verbraucher von Kupfer. Die globale Kupfernachfrage wird selbst bei deutlich schwächeren Wachstumsraten Chinas weiter steigen. Zugleich ist das Land auch für ein Viertel der globalen Kupferproduktion verantwortlich. Drohende Stromengpässe in den Sommermonaten könnten das heimische Angebot verringern und den Importbedarf Chinas erhöhen.

Anzeige

UniCredit-Rohstoff-Analyst Jochen Hitzfeld rechnet für 2011 mit einem Angebotsdefizit am Kupfermarkt von 500.000 Tonnen. Diese Menge entspricht knapp 80 Prozent der aktuellen Lagerbestände an den Metallbörsen in London, New York und Shanghai. Rasch ausweiten lässt sich das Minenangebot nicht. Viele Minen fördern immer weniger Kupferanteile im Gestein, neue Minenprojekte verzögern sich und verfehlen ihre ursprünglichen Produktionsziele.

Der US-Bergbaukonzern Freeport McMoRan Copper & Gold dürfte von anhaltend hohen Kupferpreisen profitieren. Der weltweit zweitgrößte Kupferproduzent peilt 2011 eine Produktionsmenge von 1,77 Millionen Tonnen Kupfer an. Gefördert wird in Minen in Nordamerika (Produktionsanteil 32 Prozent), Südamerika (34 Prozent), Indonesien (27 Prozent ) und Afrika (7 Prozent). Hinzu kommen als Beiprodukte der Kupferförderung etwa 1,6 Millionen Unzen Gold, 33.000 Tonnen Molybdän und 9072 Tonnen Kobalt. Halten sich der Kupferpreis und die Preise der Beiprodukte auf dem aktuellen Niveau, winken Freeport McMoRan in diesem Jahr operative Mittelzuflüsse von gut acht Milliarden Dollar.

Die WirtschaftsWoche bewertet die Freeport MCM-Aktie mit einem Chance-/Risikoverhältnis von  8/7 (von 10)

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%