Alle Aktien abgestoßen: Hugo-Boss-Investor Permira macht ein letztes Mal Kasse

Alle Aktien abgestoßen: Hugo-Boss-Investor Permira macht ein letztes Mal Kasse

In den vergangenen Monaten gingen die Aktienpakete schon scheibchenweise in fremde Hände. Jetzt hat Perima den Schlussstrich gezogen und das letzte Paket für ein hübsches Sümmchen verkauft.

Der Finanzinvestor Permira hat sich von seinem verbliebenen Aktienpaket des Modekonzerns Hugo Boss getrennt und dafür rund 950 Millionen Euro eingestrichen. Die Permira-Tochter Red&Black Lux habe rund 8,4 Millionen Aktien zum Preis von 113 Euro je Anteilsschein bei institutionellen Investoren platziert, teilte die Bank of America Merrill Lynch mit.

Damit blieb der Preis knapp über dem unteren Rand der festgesetzten Spanne von 112 bis 118,60 Euro. Permira hatte sein Aktienpaket in den vergangenen Monaten bereits scheibchenweise verringert. Die im MDax enthaltene Boss-Aktie wurde zu Börsenbeginn mit einem Abschlag von mehr als zwei Prozent gehandelt.

Anzeige

Weitere Artikel

Der Streubesitz von Hugo Boss erhöht sich mit dem Permira-Ausstieg auf 64,1 Millionen Aktien, also 91 Prozent des Grundkapitals. Sieben Prozent der Aktien des Metzinger Unternehmens würden sich künftig im Besitz von Gesellschaften der Familie Marzotto befinden. Die Italiener nutzen den Permira-Rückzug zum Wiedereinstieg bei Hugo Boss, das bis zum Engagement von Permira im Jahr 2007 mehrheitlich der seit Generationen im Textilgeschäft tätigen Familie gehörte.

Nach Permiras Einstieg erhöhte sich der Umsatz von Hugo Boss um fast eine Milliarde Euro auf 2,6 Milliarden Euro im Jahr 2014. Der Gewinn wurde in der gleichen Zeit mehr als verdoppelt.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%