Börse Asien : Trump schickt japanische Börse ins Minus

Börse Asien : Trump schickt japanische Börse ins Minus

, aktualisiert 13. April 2017, 10:07 Uhr
Bild vergrößern

Fahrradfahrer vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

Quelle:Handelsblatt Online

Der japanische Aktienmarkt gab nach Äußerungen von US-Präsident Donald Trump zur Geldpolitik der amerikanischen Notenbank nach. Vor allem Aktien exportorientierter Unternehmen verbuchten Verluste.

TokioEin starker Yen hat am Donnerstag die Börse in Tokio belastet. Äußerungen von US-Präsident Donald Trump zur Geldpolitik der amerikanischen Notenbank drücken den Kurs des Dollar, was wiederum den Yen verteuerte. Da ein starker Yen aber die Gewinne der vielen exportorientierten japanischen Konzerne im Ausland schmälert, standen diese Papiere auf dem Verkaufszettel von Investoren in Tokio. Der japanische Leitindex Nikkei ging 0,7 Prozent niedriger bei 18.427 Punkten aus dem Handel, dem niedrigsten Schlusskurs seit vier Monaten.

Das MSCI-Barometer asiatischer Werte ohne Japan tendierte dagegen 0,5 Prozent fester. Analysten verwiesen darauf, dass aus den USA zuletzt Signale gekommen seien, die eine weniger protektionistische Ausrichtung unter Präsident Trump vermuten ließen, als zuletzt befürchtet. Auch der Markt in Südkorea verbuchte Gewinne. Zwar sorgten sich Anleger weiter, dass die Nordkorea-Krise eskalieren könnte. Allerdings hob die südkoreanische Zentralbank ihren Wachstumsprognose an. Die Börse notierte 0,9 Prozent höher.

Anzeige

Zu den Verlierern in Tokio zählten Exportwerte wie Toyota und Canon. Händler begründeten die Rückgänge mit dem weiter steigenden Yen-Kurs. Nach den Trump-Äußerungen fiel der Dollar zwischenzeitlich auf den niedrigsten Stand seit fünf Monaten. Trump hatte am Mittwoch im "Wall Street Journal" den Kurs der US-Währung als zu stark kritisiert und die Niedrig-Zinspolitik der Notenbank Fed gelobt.. Der Euro notierte bei 1,0650 Dollar.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%