Börse Frankfurt: Dax nimmt 9800 Punkte ins Visier

Börse Frankfurt: Dax nimmt 9800 Punkte ins Visier

, aktualisiert 04. Juli 2016, 07:06 Uhr
Bild vergrößern

Noch ist die Unsicherheit an den Börsen nach dem Brexit-Schock nicht gewichen.

Quelle:Handelsblatt Online

Der Dax erholt sich weiter vom Brexit-Schock. Doch Börsianer bleiben skeptisch. Sie sehen viele Unsicherheitsmomente für die Wirtschaft in Europa. Am Montag ist zunächst Ruhe angesagt - wegen eines Feiertags in Amerika.

FrankfurtEine Woche nach dem Brexit-Beben hat sich der Aktienmarkt stabilisiert. Zum Handelsschluss notierte der Frankfurter Platzhirsch 9776 Punkten am Freitag ein Prozent fester – und damit fast auf demselben Niveau wie vor einer Woche, als der desaströse erste Handelstag nach dem britischen Referendum sein Ende fand.

Am Montag pendelt der Dax vorbörslich weiter auf diesem Niveau. Die Marke von 9800 Punkten ist also in Reichweite und könnte im Laufe des Tages genommen werden.

Anzeige

Doch Börsianer sind skeptisch, dass die Erholung nachhaltig ist. "In nächster Zeit wird es viele Unsicherheitsmomente für die europäische Wirtschaft geben", sagt Investmentstratege Lars Skovgaard Andersen von der Danske Bank.

Einen ersten Hinweis darüber, wie es in Großbritannien in den Verhandlungen über den Ausstieg aus der EU weitergeht, gibt es am Dienstag. Dann stellen sich fünf Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Premiers David Cameron erstmals den Abgeordneten. Weitere Wahlgänge folgen am Donnerstag und am 12. Juli..

Anleger blicken vor allem auf das Pfund Sterling, das nach dem Referendum massiv verloren hatte und mit 1,3118 Dollar auf den tiefsten Stand seit 31 Jahren gefallen war. "Bei eher kompromissbereiten Kandidaten dürfte sich das Pfund weiter erholen", sagt Devisenexpertin Esther Reichelt von der Commerzbank. "Je weniger sich die Beziehung zwischen der EU und Großbritannien zu ändern scheint, desto besser für das Pfund."

An den Aktienmärkten kann es nach Meinung von Börsianern in der neuen Woche zu größeren Schwankungen kommen. Da viele Anleger den US-Unabhängigkeitstag am Montag für einen Kurzurlaub nutzen werden, müsse insgesamt mit relativ dünnen Umsätzen gerechnet werden.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%