Börse Frankfurt: Dax zum Monatsauftakt leicht im Plus erwartet

Börse Frankfurt: Dax zum Monatsauftakt leicht im Plus erwartet

, aktualisiert 01. Juni 2017, 08:15 Uhr
Bild vergrößern

Anleger blicken am Donnerstag auf die Aufsichtsratssitzung beim Industriegaseproduzenten Linde.

Quelle:Handelsblatt Online

Deutsche Anleger könnten auch am Donnerstag mit Schwung in den Tag starten. Nachdem der Dax am Mittwoch Rückenwind für den Aktienindex gab, erwarten Beobachter

Düsseldorf/FrankfurtZum Auftakt des neuen Monats dürften die Kurse am deutschen Aktienmarkt nach Einschätzung von Börsianern am Donnerstag weiter nach oben gehen. Banken und Broker sagten für die Eröffnung einen – wenn auch minimalen – Anstieg des Dax voraus. Auf vorbörslichen Plattformen notierte der deutsche Aktienindex am frühen Donnerstagmorgen bei 12.648 Punkten. Am Mittwoch hatte er knapp im Plus bei 12.615 Punkten geschlossen. Damit gewann der deutsche Leitindex im Mai 1,4 Prozent.

Ihre Aufmerksamkeit richten Börsianer im Tagesverlauf unter anderem auf die Beschäftigtendaten der privaten US-Arbeitsagentur ADP. Sie geben einen Vorgeschmack auf die offiziellen Job-Zahlen am Freitag. Von diesen erhoffen sich Anleger Hinweise auf Zeitpunkt und Tempo der erwarteten US-Zinserhöhungen.

Anzeige

Zudem kommt es im Aufsichtsrat von Linde zum Showdown in der Frage der Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair: Der Aufsichtsratschef des Industriegase-Herstellers, Wolfgang Reitzle, könnte gezwungen sein, den rund 60 Milliarden Euro schweren Deal mit seinem doppelten Stimmrecht durchzudrücken, falls die Arbeitnehmervertreter in dem paritätisch besetzten Gremium geschlossen dagegen votieren. Insidern zufolge ist dies allerdings nicht sicher.

An der Wall Street grenzten am Mittwoch nach Handelsschluss in Europa die großen Indizes ihre Verluste etwas ein. Der Dow Jones, der S&P500 und der Technologie-Index Nasdaq gingen mit minimalen Abschlägen aus dem Handel. In Fernost tendierten die Börsen am Donnerstag uneinheitlich: Der Nikkei-Index lag 1,2 Prozent höher. An der Börse in Shanghai gaben die Kurse im Schnitt 0,5 Prozent nach. Die Stimmung wurden von schwachen chinesischen Konjunkturdaten belastet. Chinas Industrie war im Mai einer privaten Umfrage zufolge überraschend erstmals seit elf Monaten geschrumpft.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%