Börse Frankfurt: Optimismus sieht anders aus

Börse Frankfurt: Optimismus sieht anders aus

, aktualisiert 09. Juni 2016, 07:53 Uhr
Bild vergrößern

Ein ernüchternder Börsentag.

Quelle:Handelsblatt Online

In Abwesenheit aktueller Impulse aus Unternehmensbilanzen blicken Aktien-Anleger auf Politik, Devisen und Konjunktur. Und was sie dort sehen, lässt zurzeit einfach keine richtige Kaufstimmung aufkommen.

FrankfurtDer wieder erstarkte Euro und Nervosität vor der Brexit-Abstimmung in Großbritannien dürften auch am Donnerstag die Anlegern am deutschen Aktienmarkt in Schach halten. Die Broker von IG Markets sehen den Dax zur Eröffnung praktisch unverändert im Vergleich zum gestrigen Schlussstand von 10.217 Indexpunkten. Am Mittwoch hatte der Euro mit Kursen um 1,14 Dollar die Aktien belastet und den Dax um 0,7 Prozent gedrückt.
Im Fokus der Anleger steht am Nachmittag die wöchentliche Entwicklung der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA.

An der Wall Street hatten die US-Indizes am Mittwoch nach Börsenschluss in Deutschland noch leicht zugelegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,4 Prozent und der Nasdaq-Composite 0,3 Prozent höher. Der S&P 500 gewann 0,3 Prozent.

Anzeige

Die Vorgabe aus Asien ist schwach: An der Börse in Tokio fiel der Nikkei-Index für 225 führende Werte um 0,8 Prozent, der breit gefasste Topix büßte 0,9 Prozent ein. Die Börse Shanghai blieb wegen eines Feiertags geschlossen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%