Börse New York: Quartalsbilanzen stützen US-Börsen zum Handelsstart

Börse New York: Quartalsbilanzen stützen US-Börsen zum Handelsstart

, aktualisiert 27. April 2017, 18:15 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Aufgrund überzeugender Quartalsberichte ging die Wall Street am Donnerstag gestärkt in den Handel. Neben den Berichten sorgte jedoch auch die geplante Steuerreform von US-Präsident Trump für Gesprächsstoff.

New YorkÜberzeugende Quartalsbilanzen haben die Wall Street am Donnerstag zum Handelsstart gestützt. Mehrere Unternehmen legten Zwischenberichte vor, die am Markt gut ankamen. Gesprächsthema war ferner die geplante Steuerreform von US-Präsident Donald Trump. Sie sieht zwar deutliche Entlastungen für viele Firmen vor. Völlig unklar ist aber, wie Trump dies gegenfinanzieren will.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte in den ersten Minuten 0,1 Prozent im Plus bei 20.985 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 lag kaum verändert bei 2388 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 0,1 Prozent zu auf 6033 Stellen.

Anzeige

Gefragt waren Under Armour, die 6,4 Prozent anzogen. Der Gewinnrückgang des Sportartikelherstellers fiel geringer aus als erwartet.

Der Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb gewann 2,7 Prozent an Börsenwert. Das Unternehmen präsentierte einen deutlichen Umsatzanstieg.

Nach Börsenschluss wurden die Quartalsberichte von Microsoft, Amazon und Google erwartet.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%