Börse New York: US-Börsen im Plus

Börse New York: US-Börsen im Plus

, aktualisiert 12. September 2017, 15:59 Uhr
Bild vergrößern

US-Anleger verbuchen Verluste: An der Wall Street standen am Montag unter anderem Apple-Aktien im Fokus.

Quelle:Handelsblatt Online

Auch in den USA gewinnen Anleger ihren Optimismus zurück. Die Wall Street startet im Plus in den Tag. Die Augen der Anleger richten sich derweil auf die Westküste der USA. Dort stellt Apple ein neues Luxus-iPhone vor.

New YorkVor der an der US-Börse mit Spannung erwarteten Präsentation des neuen iPhones von Apple ist die Wall Street am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Dazu trug insbesondere bei, dass der Hurrikan „Irma“ sich weiter abschwächte. „Investoren vertrauen darauf, dass das Schlimmste vorüber ist“, sagte Andre Bakhos, Geschäftsführer des Vermögensberaters Janlyn Capital. „Die Sorgen über die wirtschaftlichen Auswirkungen 'Irmas' scheinen sich vorerst verflüchtigt zu haben.“

Bakhos zufolge rückte auch die Nordkorea-Krise in den Hintergrund. Zwar drohte die Führung in Pjöngjang den USA mit schmerzhaften Konsequenzen, nachdem die Vereinten Nationen die Sanktionen gegen Nordkorea verschärft hatten. Der Markt werte es aber als positiv, dass neben den USA auch andere wichtige Staaten die Strafmaßnahmen mittragen, erläuterte Bakhos.

Anzeige

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte in den ersten Minuten 0,3 Prozent fester bei 22.128 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 stieg 0,3 Prozent auf 2495 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte ebenfalls 0,3 Prozent auf 6453 Stellen.

Alle Augen richteten sich auf Apple. Der Konzern wollte gegen 19.00 Uhr (MESZ) zum zehnten Geburtstag des iPhone ein luxuriöses Jubiläumsmodell der Öffentlichkeit vorstellen. Im Vorfeld legte Apples Aktienkurs 0,3 Prozent zu. Der weltgrößte Generikahersteller Teva gewann in New York 7,5 Prozent an Börsenwert. Das Unternehmen treibt seinen Umbau voran mit dem Verkauf seiner Verhütungsmittelmarke Paraguard für 1,1 Milliarden Dollar.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%