Börse New York: US-Börsen starten mit leichten Gewinnen

Börse New York: US-Börsen starten mit leichten Gewinnen

, aktualisiert 13. Juli 2016, 16:26 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Im Vergleich zur Rekordjagd am gestrigen Dienstag ist der Wall Street eher zögerlich in den Handel gestartet. Offenbar suchen die Märkte nun nach einem zusätzlichen Antrieb.

Bild vergrößern

Händler an der New Yorker Stock Exchange.

New YorkDer Dow-Jones-Index mit den 30 Standardwerten hatte am Dienstag ein Rekordwert markiert und legte nun erneut zu. In den ersten Minuten stieg der Index um 0,2 Prozent auf 18.387 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 kletterte 0,2 Prozent auf 2155 Zählern und übertraf damit ebenfalls seinen bisherigen Höchstschlussstand vom Dienstag. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg minimal 0,05 Prozent auf 5025 Stellen.

"Nach der kräftigen Rally suchen die Märkte jetzt nach zusätzlichem Antrieb", sagte Andre Bakhos, vom Finanzdienstleister Janlyn Capital. Entscheidend seien nach dem Start in die Berichtsaison die Geschäftszahlen der Firmen für das erste Quartal. Für gute Stimmung hatte zuletzt der Aluminiumkonzern Alcoa gesorgt, der traditionell als erstes Schwergewicht Einblick in seine Finanzkennzahlen gibt.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%