Börse New York: Wall Street setzt Erholung fort

Börse New York: Wall Street setzt Erholung fort

, aktualisiert 01. September 2017, 16:04 Uhr
Bild vergrößern

Spaß bei der Arbeit: Händler auf dem Parkett der Wall Street.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Aussicht auf eine längerfristig lockere Geldpolitik der Fed ermuntert Anleger zum Einstieg in den US-Aktienmarkt. Zu den Favoriten gehörte der Yogabekleidungshändler Lululemon mit einem Kursplus von 3,7 Prozent.

New YorkDie Indizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 setzten ihre Erholung am Freitag fort und legten zur Eröffnung bis zu 0,3 Prozent zu. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich zwar gut, aber nicht so gut wie die Leute gedacht hatten, sagte Scott Anderson, Chef-Ökonom der Bank of the West. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Fed die Zinsen im Dezember nicht anheben wird. Bislang sahen Investoren die Wahrscheinlichkeit hierfür bei 36 Prozent.

Im August schufen Unternehmen außerhalb der US-Landwirtschaft 156.000 neue Stellen. Von Reuters befragte Analysten hatten mit einem Plus von 180.000 gerechnet. Gleichzeitig stiegen die Stundenlöhne um 0,1 Prozent - halb so stark wie erwartet. Solange die Löhne nicht deutlicher zulegen, wird auch der private US-Konsum zu keiner stärkeren Dynamik finden, betonte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Damit wird aber wiederum das gesamte Wachstum hinter den Erwartungen zurückbleiben.

Anzeige

Zu den Favoriten gehörte Lululemon mit einem Kursplus von 3,7 Prozent. Der Yogabekleidungshändler steigerte den Quartalsumsatz dank eines boomenden Onlinehandels um sieben Prozent - fast doppelt so stark wie gedacht. Auf dieser Basis hob die Firma ihr Gesamtjahresziel an.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%