Börsen Asien: Nikkei leidet unter Nordkorea-Angst

Börsen Asien: Nikkei leidet unter Nordkorea-Angst

, aktualisiert 05. September 2017, 05:03 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Die Angst vor weiteren Eskalationen in der Krise um Nordkorea wirkt sich weiter auf die asiatischen Aktienmärkte aus. Im Vormittagshandel am Dienstag gibt der Nikkei-Index zunächst etwas nach.

Bild vergrößern

Ein Mann vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

TokioAn den Märkten in Fernost geht weiter die Angst vor weiteren Eskalationen in der Krise um Nordkorea um. Das belastet auch den japanischen Nikkei-Index. Er fällt um 0,4 Prozentpunkte auf 19.431,02.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%