Börsen Asien: Tokios Werte drehen ins Minus

Börsen Asien: Tokios Werte drehen ins Minus

, aktualisiert 28. Juli 2017, 05:38 Uhr
Bild vergrößern

Vor einem Börsenvideofenster in Tokio

Quelle:Handelsblatt Online

Die Tokioter Börse ist mit einem Minus in den Freitag gestartet. Vor allem High-Tech-Werte konnten am japanischen Aktienmarkt nicht überzeugen. Auch eine schwächere US-Währung war Schuld an den Verlusten.

TokioDer japanische Aktienmarkt hat wegen einer Schwäche von High-Tech-Werten am Freitag nachgegeben. Der Nikkei-Index sank bis zum Mittag um 0,4 Prozent auf 19.994 Punkte, während der breiter aufgestellte Topix um 0,2 Prozent auf 1623 Stellen nachgab. Grund waren die Kursverluste an der US-Börse Nasdaq und die schwächere US-Währung.

Ein Euro wurde mit 1,1687 Dollar bewertet. Im Vergleich zur japanischen Währung wurde der Greenback mit 111,02 Yen gehandelt. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,1343 und zum Dollar mit 0,9704.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%