Börsen Asien: Tokioter Handel leicht im Plus

Börsen Asien: Tokioter Handel leicht im Plus

, aktualisiert 03. Juli 2017, 04:10 Uhr
Bild vergrößern

Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

Quelle:Handelsblatt Online

Zum Wochenstart weist Japans Börse nur wenig Bewegung auf. Der Nikkei legt leicht zu, während der breiter gefasste Topix stagniert. Unberührt bleibt der Mart vom Bericht über bessere Stimmung in den Industriebetrieben.

TokioDie Börse in Tokio hat sich zu Wochenbeginn wenig verändert gezeigt. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag am Montagvormittag 0,1 Prozent leicht im Plus bei 20.060 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stagnierte bei 1611 Zählern.

Der jüngste Tankan-Bericht der japanischen Notenbank zeigte eine bessere Stimmung in den Industriebetrieben, was sich aber auf den Aktienmarkt praktisch nicht auswirkte. Auch die Stadtratswahl in Tokio, bei der die Liberaldemokraten von Ministerpräsident Shinzo Abe eine historische Niederlage erfuhren, dürfte nach Einschätzung von Analysten kaum Einfluss auf die Märkte haben. „Es gibt keine Oppositionspartei in Japan, die die LDP kurzfristig ersetzen könnte“, argumentierte Yukio Ishizuki, Währungsexperte bei Daiwa Securities.

Anzeige

Der Euro zeigte sich wenig verändert. Ein Euro wurde mit 1,1417 Dollar bewertet. Der Dollar wurde mit 112,25 Yen gehandelt. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,0948 und zum Dollar mit 0,9587.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%