Börsen in Asien: Anleger sorgen sich um Weltpolitik

Börsen in Asien: Anleger sorgen sich um Weltpolitik

, aktualisiert 14. April 2017, 04:56 Uhr
Bild vergrößern

Vor einer Kursanzeigetafel in Tokio.

Quelle:Handelsblatt Online

An den Börsen in Asien liegt der Fokus am Karfreitag auf Spannungen in aller Welt. Ein Bombenabwurf der USA auf mutmaßliche Terroristentunnel in Afghanistan drückt die Stimmung ebenso wie die Sorge um Nordkorea.

TokioDer Bombenabwurf der USA auf Afghanistan hat auch die Börsen in Asien erschüttert. Auch mögliche Raketentests in Nordkorea machen den Anlegern Sorgen.

An der Börse in Tokio ging der Topix im Vormittagshandel auf Tauchstation. Er fiel um 0,5 Prozent auf den tiefsten Stand seit November.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%